Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Dunkel-Stunde: Was bringt es, wenn in Bonn das Licht ausgeht?

Von
Bonn knipst sich aus: Bei der „Earth Hour“ am Samstag wird neben den Wahrzeichen auch  in  Firmen und Privathaushalten das Licht gelöscht.
Bonn knipst sich aus: Bei der „Earth Hour“ am Samstag wird neben den Wahrzeichen auch in Firmen und Privathaushalten das Licht gelöscht.
Bonn –  

Am Samstag wird es dunkel in Bonn. Um 20.30 Uhr knipst die Stadt die Lichter aus. Münster, Kreuzkirche, Rathaus, alle öffentlichen Gebäude - alles bleibt eine Stunde lang schwarz. Auch Firmen und viele Privatleute machen mit.

Seit 2007 ruft die Umweltstiftung World Wide Fund for Nature (WWF) zur „Earth Hour“ („Weltstunde“) auf. In jedem Land der Erde sollen bei der Energiesparaktion zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr die Lichter verlöschen.

Bonn ist seit 2009 dabei und lässt sowohl die Wahrzeichen der Stadt als auch die öffentlichen Gebäude dunkel werden.

Mit über 7000 Teilnehmerstädten rechnet die Umweltorganisation in diesem Jahr mit einem neuen Rekord! So werden neben dem Bonner Münster auch der Big Ben in London, die Oper in Sydney und die Christusstatue in Rio ausgeknipst. Die Deutsche Post in Bonn lässt ihren Post Tower sogar die ganze Nacht unbeleuchtet.

Hier ein paar Spar-Beispiele: Die Beleuchtung des Post Towers verschlingt etwa 1100 Kilowattstunden (kWh), die des Münsters rund 40 kWh und die des Rathauses 10 kWh pro Nacht. Wenn also alle Bonner Haushalte am Samstag eine Stunde alle Lichter löschen würden, käme eine eine Ersparnis von 1350 Kilowattstunden heraus. Der durchschnittliche kWh-Preis liegt bei etwa 25 Cent.

Licht aus am Bonner Post Tower
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Hier passierte es: Der Mann kletterte über das eingerüstete Gebäude auf der Moltkestraße hoch aufs Dach, lief dann über das Dach des Eckhauses bis zum Wohn- und Geschäftshaus, Oststraße. Dort stürzte er in die Tiefe.
Abgestürzt
Irre Kletteraktion: Mann fällt vom Dach

Diese irre Kletteraktion bezahlte er fast mit seinem Leben… Mitten in Bad Godesberg kraxelte ein 33-Jähriger über ein Baugerüst auf ein Haus und lief dann über die angrenzenden Dächer. Plötzlich rutschte er ab – und stürzte zwölf Meter in die Tiefe!

Guido Maassen hat angekündigt, sich am Samstag in Euskirchen vor Publikum anzuzünden.
Gaga-Wahlkampf in Euskirchen
Darum will sich dieser SPD-Politiker öffentlich anzünden

Mit seinem Plan, sich im Wahlkampf öffentlich anzuzünden, hat SPD-Politiker Guido Maassen aus Euskirchen seine eigene Partei gegen sich aufgebracht.

Ein Herz und eine Seele. Rolf Niggemeyer aus Haan im Parkrestaurant Rheinaue mit seiner süßen Füchsin „Foxy“.
Schräges Duo
Was macht denn der Fuchs da im Biergarten?

Da trauten die Gäste des Sommerfestivals im Biergarten des Parkrestaurant Rheinaue ihren Augen nicht. Mitten im Getümmel saß ein Gast und hatte einen Fuchs auf seinem Arm.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Adipositas ist eine chronische Krankheit die Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs verursachen kann.

Weniger Übergewicht – Mehr Lebensqualität! Das ist das Ziel des St. Franziskus-Hospitals.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen
Zur mobilen Ansicht wechseln