Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Drei Einsätze am Wochenende: Geht ein neuer Tonnenteufel um?

Foto: Carsten Rust (Symbolfoto)
Witterschlick / Impekoven –  

Samstagmorgen, 4.19 Uhr: Alarm bei der Löschgruppe Witterschlick. Doch die Bewohner hatten einen Großteil schon selbst erledigt: Eine Papiermülltonne war in Flammen geraten, hatte ein Kunststoffgartentor angebrannt. Die Feuerwehr löschte nach, blies eingedrungenen Rauch mit einem Hochdrucklüfter aus dem Keller.

Doch noch während der Arbeiten gingen neue Meldungen ein: Anwohner riefen die Wehrleute zu Hilfe, eine weitere Mülltonne brannte. Die Feuerwehr zog die Papiertonne von der Wand weg, löschte sie mit einem Feuerlöscher. Dann ging eine Warnung an die Bevölkerung raus, der Einsatzleiter gab Sirenenalarm.

Die Brandserie nahm nicht ab. Gegen 20.58 am Samstagabend gab es Alarm in Impekoven. Wieder stand eine Tonne in Flammen. Diesmal griff die Feuerwehr zum C-Rohr.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Auf dem Gelände der Ermekeilkaserne sollen Container für 100 Flüchtlinge aufgestellt werden.
Kommunen schlagen Alarm
Wohnraum für Flüchtlinge gesucht!

Wohnraum für Flüchtlinge gesucht! In einem dringenden Appell bittet die Bad Honnef Vermieter um Hilfe, verspricht ortsübliche Mieten.

Gras, Kokain, Ectsasy, LSD und Drogengeld wurden bei der Razzia sichergestellt.
Gras, Koks, LSD
Drogen-Razzia bei Hennefer Dealer-Bande

Drogen-Razzia in Hennef: Die Polizei durchsuchte Mittwochmorgen zeitgleich sieben Wohnungen. Drogen im Marktwerk eines fünfstelligen Betrags wurden sichergestellt.

Die Staatsanwaltschaft Bonn ermittelt gegen den BKA-Mitarbeiter.
Ermittlungen
Kinderporno-Verdacht gegen Bonner BKA-Mann

Der BKA-Mitarbeiter unter Kinderporno-Verdacht ist ein Bonner. Mittwoch war öffentlich geworden, dass es Ermittlungen gibt.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel