Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Drama in Hangelar: Rentner (85) von Straßenbahn erfasst - tot!

Einsatzkräfte an der Unglücksbahn. Die Stelle, wo die Leiche liegt, ist abgedeckt.
Einsatzkräfte an der Unglücksbahn. Die Stelle, wo die Leiche liegt, ist abgedeckt.
Foto: Erhard Paul
Sankt Augustin –  

Schreckliches Unglück in Hangelar: Ein 85-jähriger Mann ist am Mittwochvormittag am Bahnübergang Richthovenstraße von der Bahnlinie 66 erfasst und getötet worden.

Um 10:42 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Person unter Straßenbahn" alarmiert worden. Nach bisherigen Ermittlungen war der demenzkranke Rentner durch die Lücke zwischen den Bahnschranken geschlüpft und auf die Gleise gelaufen. Der Fahrer leitete noch eine Notbremsung ein. Vergeblich...

Kurz darauf der Schock für die Ehefrau des Opfers. Sie hatte ihren Mann gesucht, musste dann seine Leiche identifizieren. Die Witwe erlitt einen Schock, wurde von einem Notfallseelsorger am Unglücksort betreut.

Ein Fahrgast wurde durch die Notbremsung am Kopf verletzt, er kam ins Krankenhaus. Der Bahnfahrer erlitt ebenfalls einen Schock und musste betreut werden.

Während des Einsatzes war die Bahnstrecke zwischen Hangelar Ost und West in beide Richtungen gesperrt, ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Gegen 13 Uhr war der Einsatz beendet.



Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
92 Studentinnen und Studenten nahmen heute ihr Studium bei der Bonner Polizei auf.  Sie wurden von Polizeipräsidentin Ursula Brohl-Sowa in Ramersdorf begrüßt.
92 neue Anwärter
Der große Frische-Kick der Bonner Polizei

So viele „Junge“ sieht man bei der Bonner Polizei selten! Präsidentin Ursula Brohl-Sowa begrüßte am Montag 92 Anwärter. Lesen Sie, warum sie zur Polizei gehen.

Die Donau führte über Tage hinweg Niedrigwasser - und der Traum-Trip wurde zum Flop.
Reise-Alptraum
Rentner-Paar saß auf Donau-Dampfer fest

Eine Flusskreuzfahrt über die Donau – diesen Reisetraum erfüllte sich Paul O. zu seinem 80. Geburtstag. Doch dann durchkreuzte Niedrigwasser die Reisepläne.

Funkverbindung mit der ISS: Leonie stellte die erste Frage.
Kinder schicken Fragen ins Weltall
Siegburger Schüler funken mit Astronaut Alexander Gerst

Ein Rauschen knattert durch die Aula des Siegburger Gymnasiums. Dann taucht die ISS am Horizont auf. Und Alexander Gerst antwortet den Schülern!

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel