l

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Drama in Hangelar: Rentner (85) von Straßenbahn erfasst - tot!

Einsatzkräfte an der Unglücksbahn. Die Stelle, wo die Leiche liegt, ist abgedeckt.
Einsatzkräfte an der Unglücksbahn. Die Stelle, wo die Leiche liegt, ist abgedeckt.
Foto: Erhard Paul
Sankt Augustin –  

Schreckliches Unglück in Hangelar: Ein 85-jähriger Mann ist am Mittwochvormittag am Bahnübergang Richthovenstraße von der Bahnlinie 66 erfasst und getötet worden.

Um 10:42 Uhr war die Freiwillige Feuerwehr mit dem Einsatzstichwort "Person unter Straßenbahn" alarmiert worden. Nach bisherigen Ermittlungen war der demenzkranke Rentner durch die Lücke zwischen den Bahnschranken geschlüpft und auf die Gleise gelaufen. Der Fahrer leitete noch eine Notbremsung ein. Vergeblich...

Kurz darauf der Schock für die Ehefrau des Opfers. Sie hatte ihren Mann gesucht, musste dann seine Leiche identifizieren. Die Witwe erlitt einen Schock, wurde von einem Notfallseelsorger am Unglücksort betreut.

Ein Fahrgast wurde durch die Notbremsung am Kopf verletzt, er kam ins Krankenhaus. Der Bahnfahrer erlitt ebenfalls einen Schock und musste betreut werden.

Während des Einsatzes war die Bahnstrecke zwischen Hangelar Ost und West in beide Richtungen gesperrt, ein Schienenersatzverkehr wurde eingerichtet. Gegen 13 Uhr war der Einsatz beendet.



Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Mit Sandsäcken sicherten Feuerwehr und THW den Hang. Rechts im Bild der Schuppen, der abgestürzt ist.
Röttgener Straße
Nach Erdrutsch! Ist Haus noch sicher?

Der Hang, der nach den starken Regenfällen abgerutscht ist und das Fundament eines Hauses freigelegt hatte, sorgt weiter für Unruhe. Um ein weiteres Absacken zu verhindern, sicherten Feuerwehr und THW ihn mit 2000 Sandsäcken.

Ein 22-Jähriger stand vor Gericht, weil er von einem Hotelkoch eine Zigarette haben wollte - und das mit Schlägen!
Prozess nach Kippen-Streit
Schläge an Haltestelle, weil er keine Zigarette bekam

Ein 22-Jähriger stand vor Gericht, weil er von einem Hotelkoch eine Zigarette haben wollte - und das mit Schlägen!

Der 28-jährige Darsteller (vorne l.) mit dem restlichen Contra-Kreis-Ensemble von „Achtung, Deutsch“.
Contra-Kreis-Theater
„Kreatives Kellnern“ für Comedy-Projekt

Bühnen-Star Ouadirh Ait Hamou steht im Contra-Kreis-Theater auf der Bühne, bereitet sich aber gerne beim Kellnern auf neue Jobs vor.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel