Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Cool wie eh und je: Wie Nash und Stills: BAP rockt Bonn

Kunst!Rasen: Cool wie eh und je stand BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62, rechts) mit  Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Rheinaue.
Kunst!Rasen: Cool wie eh und je stand BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62, rechts) mit Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Rheinaue.
 Foto:  WHS
Bonn –  

Bonn, Gronau, Kunst!Rasen. Genau an der Stelle hatten vor einer Woche noch seine Vorbilder David Crosby (71), Stephen Stills (68) und Graham Nash (71) gespielt.

Samstag durfte BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62) dort spielen.

Im EXPRESS hatte er davon erzählt, dass sein erstes BAP-Lied „Helfe kann dir keiner“ nur wegen deren Song „Cowgirl in the Sand“ entstanden war.

Und weil dieses Lied genau wie viele weitere BAP-Lieder echte Hits wurden, kamen am Wochenende über 8000 Leute auf den Bonner Kunst!Rasen, um die Kölsch-Rocker bei ihrem „dreistündigen Heimspiel in Bonn“ zu erleben. So nennt Niedecken nämlich seine Auftritte in der Bundesstadt.

Cool wie eh und je stand der kölsche Sänger mit Bart, Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Bonner Rheinaue.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Ein Teil der Räder, die Mitte Mai letzten Jahres sichergestellt wurden.
250.000 Euro Beute
„Felgenbande“: Drei Jahre Knast für Haupt-Trio

Fette Beute machte eine Bande, die sich auf Felgen spezialisierte: Bei Autohändlern erbeuteten sie Reifen samt Felgen im Wert von 250.000 Euro.

In der Polizeiwache wurden die Welpen mit Wasser und Futter versorgt.
Einsatz in Tiefgarage
Polizei rettet süße Husky-Welpen aus Kofferraum

Es war ihr hilfloses Winseln und Jaulen, dass diese fünf Welpen rettete… Die Hunde, sie waren gefangen im Kofferraum eines ausländischen Wagens.

 Ein Bild aus glücklichen Tagen: Anna und Paul S. bei ihrer diamantenen Hochzeit im März 2014.
Selbstmord-Drama
Das tragische Ende einer großen Liebe

Über 60 Jahre bedingungslose, pure Liebe. Keine Affären, keine ständigen Streitereien, kein Nebeneinander her leben. Die wahre Liebes- und Lebensgeschichte von Paul S. und seiner Frau Anna (Namen geändert) klingt märchenhaft – und endete so tragisch.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen