Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Cool wie eh und je: Wie Nash und Stills: BAP rockt Bonn

Kunst!Rasen: Cool wie eh und je stand BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62, rechts) mit  Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Rheinaue.
Kunst!Rasen: Cool wie eh und je stand BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62, rechts) mit Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Rheinaue.
 Foto:  WHS
Bonn –  

Bonn, Gronau, Kunst!Rasen. Genau an der Stelle hatten vor einer Woche noch seine Vorbilder David Crosby (71), Stephen Stills (68) und Graham Nash (71) gespielt.

Samstag durfte BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62) dort spielen.

Im EXPRESS hatte er davon erzählt, dass sein erstes BAP-Lied „Helfe kann dir keiner“ nur wegen deren Song „Cowgirl in the Sand“ entstanden war.

Und weil dieses Lied genau wie viele weitere BAP-Lieder echte Hits wurden, kamen am Wochenende über 8000 Leute auf den Bonner Kunst!Rasen, um die Kölsch-Rocker bei ihrem „dreistündigen Heimspiel in Bonn“ zu erleben. So nennt Niedecken nämlich seine Auftritte in der Bundesstadt.

Cool wie eh und je stand der kölsche Sänger mit Bart, Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Bonner Rheinaue.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Vor der Bar „Take Two“ sind am Abend Schüsse gefallen.
Mitten in der Innenstadt
Schießerei vor Bonner Bar „Take Two“

Aufregung in der Bonner Innenstadt: In der Bar „Take Two“ an der Rathausgasse 15 hat es am Abend eine Schießerei gegeben. Hintergrund für den Zwischenfall soll ein möglicher Rocker-Krieg sein.

Scooter, Liebesäpfel und putzige Plüschgewinne an der Losbude – es ist wieder Kirmes-Saison in Bonn!
Karussell & Co. am Rheinufer
Auf der Osterkirmes geht es ab Samstag rund

Alle Kirmes-Fans sollten jetzt flugs einen Besuch auf der Beueler Osterkirmes einplanen. Los geht es am Samstag am Beueler Rheinufer zwischen dem Parkplatz an der Gaststätte „Am Bahnhöfchen“ und dem Chinaschiff-Anleger.

Steht in Kürze vor Gericht: Doktorandin Sita B. (32)
Doktorandin legte Säuglinge ins Gefrierfach
Als Sita den Vater der toten Babys sieht, bricht sie zusammen

Vor Sita B., der Frau, die ihre Säuglinge getötet haben soll, sitzt der Mann, der drei Jahre ihr Partner war. Der Vater der Babys aus dem Gefrierfach. Doch die Begegnung mit S. ist zu viel für Sita.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen