Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Cool wie eh und je: Wie Nash und Stills: BAP rockt Bonn

Kunst!Rasen: Cool wie eh und je stand BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62, rechts) mit  Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Rheinaue.
Kunst!Rasen: Cool wie eh und je stand BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62, rechts) mit Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Rheinaue.
Foto:  WHS
Bonn –  

Bonn, Gronau, Kunst!Rasen. Genau an der Stelle hatten vor einer Woche noch seine Vorbilder David Crosby (71), Stephen Stills (68) und Graham Nash (71) gespielt.

Samstag durfte BAP-Sänger Wolfgang Niedecken (62) dort spielen.

Im EXPRESS hatte er davon erzählt, dass sein erstes BAP-Lied „Helfe kann dir keiner“ nur wegen deren Song „Cowgirl in the Sand“ entstanden war.

Und weil dieses Lied genau wie viele weitere BAP-Lieder echte Hits wurden, kamen am Wochenende über 8000 Leute auf den Bonner Kunst!Rasen, um die Kölsch-Rocker bei ihrem „dreistündigen Heimspiel in Bonn“ zu erleben. So nennt Niedecken nämlich seine Auftritte in der Bundesstadt.

Cool wie eh und je stand der kölsche Sänger mit Bart, Hut und Jeansjacke auf der Bühne und rockte die Bonner Rheinaue.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Die Hoffnung besteht: Velleicht beschert uns der September noch tolle spätsommerliche Badetemperaturen.
Die Hoffnung stirbt zuletzt!
Zwei Freibäder bleiben weiter geöffnet

Das Hardtbergbad und das Friesi bleiben bis zum 7. September für die Besucher geöffnet. Denn wir wollen die Hoffnung ja nicht aufgeben – vielleicht beschert uns der September noch tolle spätsommerliche Badetemperaturen.

Tante Aziza trauert um ihre tote Nichte und kämpft um die Wahrheit.
Ahlems Familie fordert
Wir geben erst Ruhe, wenn wir die Wahrheit kennen!

Der Fall der getöteten Ahlem erschüttert ganz Bonn. Die Familie der Toten will, dass die Wahrheit ans Licht kommt!

V. noch gesetzestreu im Bonner Gericht.
Anwalt schmuggelt Crystal Meth
10 Jahre Knast kassiert - jetzt will Ronny heim

Drei Kilo Crystal Meth schmuggelte Ronny V. nach Japan. Dort wurde er mit Gefängnis bestraft, will aber wieder heim.

Anzeigen


Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel