Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Comedy-Star: "Ich bin der Klo-Mann von McDonald's"

Dave Davis alias  Motombo Umbokko steht als »Klomann von McDonald‘s“ auf der Bühne.
Dave Davis alias Motombo Umbokko steht als »Klomann von McDonald‘s“ auf der Bühne.
 Foto: Hübner-Stauf

Bonn - Es ist jedes Mal ein Knaller. Dave Davis alias Motombo Umbokko steht als »Klomann von McDonald‘s“ auf der Bühne.

Er radebrecht in einem deutsch-afrikanischen Kauderwelsch über „Kakka“ oder „Angelina Merkel“, um dann urplötzlich seine blaue Haube abzustreifen und tiefsten Bierzelt-Bayerisch auf die Zuschauer einzuquatschen.

Das kommt so gut an, dass Davis zum Shooting-Star der deutschen Comedy-Szene aufgestiegen ist. Die Firma „Brainpool“, zu der auch Stefan Raab gehört, hat das früh erkannt und den Komiker unter Vertrag genommen. Schön : Dave Davis lebt in Bonn!

„Meine Eltern sind aus Uganda“, erzählt er im „Midi“ am Münsterplatz dem EXPRESS. „Geboren bin ich vor 36 Jahren in Porz, und ich lebe seit einigen Jahren in Kessenich.“ Wer jetzt eine schwere Kindheit vermutet, begleitet von offenem oder verstecktem Rassismus - der irrt gewaltig.

„Ich hatte eine glückliche Jugend, weil ich die Sprache beherrsche. Das ist das Wichtigste: Man muss Deutsch können.“

Sein komisches Talent hat er über Umwege entdeckt: „Ich fing als Musiker an, ich wollte unbedingt ein Pop-Star werden.“ Mit seiner Band „3st“ trat er sogar als Vorgruppe der Backstreet Boys oder N‘Sync in der Biskuithalle auf. Aber zum großen Durchbruch reichte es nicht.

Der steht jetzt als Comedy-King unmittelbar bevor. Zurzeit tourt Dave Davis mit dem Ensemble von Knacki Deusers „Nightwash“ durch die Lande: „Das schult ungemein“.

Und er macht immer wieder die gleichen Erfahrungen: „Die Leute wissen nicht, wie sie mich anreden sollen. Farbiger, das finde ich affig, dann wärt ihr Weißen ja Farblose. Nein, ich bin ein Schwarzer. Ende.“ Nur eine Verwechslung mag er gar nicht hören: „Bitte sagt nicht Bruce Darnell zu mir.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Der Bonner Wahlzettel ist absolut korrekt: Die Kandidaten und Parteien werden in derselben Schriftgröße abgebildet.
Hey Köln
So klappt’s in Bonn mit der OB-Wahl!

Was für eine Pleite für das Wahlamt in der Nachbarstadt! Wie gut, dass bei uns in Bonn alles mit rechten Dingen zugeht! Zur großen OB-Wahl in neun Tagen liefert EXPRESS interessante Fakten und Hintergründe.

Er setzt sich ein: Prof. Dr. Gisbert Knopp.
Stadtmuseum: Historiker fordern
Mottet Bonns Geschichte nicht ein!

Der neue Investor, die Signa Holding GmbH plant: Museum und NS-Gedenkstätte sollen einer Einkaufspassage weichen. Jetzt stellt sich die Arbeitsgemeinschaft der Bonner Geschichtsvereine mit einer Resolution quer.

Dieses Bild aus der Linie 18 führte die Ermittler zu F.
Sascha F. vor Gericht
Anklage nach Sex-Attacke mit Elektroschocker

Der mutmaßliche Sex-Täter Sascha F. muss vors Gericht: Er versuchte eine 20-Jährige erst zu küssen, attackierte sie anschließend mit einem Elektroschocker.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Adipositas ist eine chronische Krankheit die Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herzinfarkt, Schlaganfall und Krebs verursachen kann.

Weniger Übergewicht – Mehr Lebensqualität! Das ist das Ziel des St. Franziskus-Hospitals.

Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen