Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Beinahe-Unfall: Trecker auf Bahnübergang abgewürgt

Ein Traktor, der auf einem Bahnübergang liegenbleib, löste eine Zug-Notbremsung aus.
Ein Traktor, der auf einem Bahnübergang liegenbleib, löste eine Zug-Notbremsung aus.
 Foto: dpa (Symbolfoto)
Euskirchen –  

Das hätte ins Auge gehen können: Ein Bauer würgte seinen Traktor mitten auf dem Bahnübergang „Am Ratsheimer Hof“ ab. Nur die Notbremsung eines Lokführers verhinderte eine Katastrophe!

Eine winkende Person hatte den Bahnfahrer auf die Gefahr hingewiesen. In letzter Sekunde kam der heranrauschende Zug (von Euskirchen nach Bonn) vor dem Trecker zum Stehen. Die Halbschranke des Bahnübergangs hatte sich abgesenkt, lag auf dem Traktor.

Es entstand kein Sachschaden, Verletzte gab es auch nicht – beim Eintreffen der Polizei waren Traktor nebst Besitzer aber bereits wieder verschwunden. Personalien ließ er nicht zurück.

Der Treckerfahrer war etwa 180 bis 190 cm groß und zwischen 40 und 50 Jahre alt. Er trug einen grauen Kinn- und Oberlippenbart und hatte graue Haare. Er war mit einer karierten roten Fließjacke bekleidet. Hinweise: 02443/9880-461.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
900 Leih-Fahrräder für Bonn: Rachel (21) , Lennart (24) und Akeem (30) finden die Idee Super.
Dauerbrenner im Rat
Fahrradleihsystem: 900 Leih-Fahrräder für alle

Ein öffentliches Fahrradverleihsystem für Bonn – einer der Dauerbrenner im Rat. Seit 2008 geistert das Thema durch die Sitzungen, im Dezember 2012 hat die damals schwarz-grüne Koalition die Realisierung beschlossen.

Anwohnerin Maria Meise vor dem Dauer-Loch.
Seit acht Monaten tut sich nichts
Kaputter Fußweg wird zur Mini-Müllkippe

Ein Loch im Bürgersteig gleich hinter dem Stadthaus wird seit acht Monaten zur Mini-Müllkippe. Die Stadt hat das Areal in der Weiher-straße brav abgesperrt, aber seitdem tut sich nichts. Anwohner sind genervt.

Samurai-Vorfall in Euskirchen!
Polizei stoppt Täter mit Warnschuss
Euskirchen: Mann (51) schlägt mit Samurai-Schwert um sich!

Ein offenbar geistig verwirrter Mann hat am Donnerstag Nachmittag mit einem Samurai-Schwert um sich geschlagen. Die Polizei musste den 51-Jährigen mit einem Warnschuss stoppen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen