Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Beinahe-Unfall: Trecker auf Bahnübergang abgewürgt

Ein Traktor, der auf einem Bahnübergang liegenbleib, löste eine Zug-Notbremsung aus.
Ein Traktor, der auf einem Bahnübergang liegenbleib, löste eine Zug-Notbremsung aus.
Foto: dpa (Symbolfoto)
Euskirchen –  

Das hätte ins Auge gehen können: Ein Bauer würgte seinen Traktor mitten auf dem Bahnübergang „Am Ratsheimer Hof“ ab. Nur die Notbremsung eines Lokführers verhinderte eine Katastrophe!

Eine winkende Person hatte den Bahnfahrer auf die Gefahr hingewiesen. In letzter Sekunde kam der heranrauschende Zug (von Euskirchen nach Bonn) vor dem Trecker zum Stehen. Die Halbschranke des Bahnübergangs hatte sich abgesenkt, lag auf dem Traktor.

Es entstand kein Sachschaden, Verletzte gab es auch nicht – beim Eintreffen der Polizei waren Traktor nebst Besitzer aber bereits wieder verschwunden. Personalien ließ er nicht zurück.

Der Treckerfahrer war etwa 180 bis 190 cm groß und zwischen 40 und 50 Jahre alt. Er trug einen grauen Kinn- und Oberlippenbart und hatte graue Haare. Er war mit einer karierten roten Fließjacke bekleidet. Hinweise: 02443/9880-461.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Tabletten und Giftspritzen sollten Andrea O. vom Leid erlösen – doch sie überlebte.
Schwerkranke wollte sterben
Tabletten und Giftspritzen sollten Andrea O. vom Leid erlösen – sie überlebte

Laut Anklage der Bonner Staatsanwaltschaft soll ihr der Ehemann auf mehrfaches Bitten hin im Frühjahr zunächst 20 Morphium-Tabletten besorgt haben, die Andrea O. auch einnahm.

Elmar Römpczyk (60) bedient sich häufiger am offenen Bücherschrank am Beueler Rheinufer. Er hätte versucht, der 52-Jährigen ihr Geld zurückzugeben.
Offener Bücherschrank
Kochbuch gespendet: 10.000 Euro futsch!

Eine 52-Jährige hatte zwischen den Seiten Scheine versteckt – und dort vergessen. „Vollwertig vegetarisch“ wurde so für einen Hobbykoch zum Glücksgriff!

L. ist bald nicht mehr allein auf der Anklagebank
Heimtückischer Plan
Mettbrötchen-Anschlag: Sohn festgenommen

Der Prozess um den versuchten Mettbrötchen-Mord ist vorerst geplatzt! Die „Schwiegertochter“ hat die Attacke auf die Mutter (76) ihres Ex-Freundes gestanden.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen