Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Banküberfall in Bonn: Räuber erbeutete mehrere Zehntausend Euro – Belohnung ausgesetzt

Foto: dapd
Bonn –  

Nach dem Überfall auf eine Bankfiliale in der Villemombler Straße am Donnerstagabend (EXPRESS berichtete) fehlt von dem Räuber jede Spur.

Inzwischen ist klar: Der vermummte und bewaffnete Täter hat mehrere Zehntausend Euro Bargeld erbeutet.

Für Hinweise, die zur Festnahme der/des Täter(s) führen, setzt die Bank eine Belohnung von 2500 Euro zzgl. 10 % der sichergestellten Beutesumme aus.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Dunkel gekleidet, , ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß, zur Tatzeit trug er eine dunkle Maske mit Sehschlitzen und einen Rucksack. Hinweise nimmt die Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228 / 150 entgegen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
33 Charolais-Rinder wie dieses waren von den Jugendlichen gejagt worden.
Jugendliche müssen zahlen
Teure Jagd auf 33 Charolais-Rinder in Zülpich

Die Jagd auf 33 Charolais-Rinder auf einer Weide bei Zülpich ist für sieben Schüler nachträglich zu einem teuren Osterferienspaß geworden. 3500 Euro Schadensersatz müssen die Jugendlichen an den Tierzüchter zahlen.

Die Sieger-Sorten sagen Danke.
Haribo-Fan-Tüte
Das sind die sechs neuen Sorten Goldbären

Rund eine halbe Million „Haribo“-Fans haben im Internet abgestimmt, welche neue Geschmacksrichtungen es für die beliebten Goldbären geben soll. Wir verraten die Gewinner!

Auch im Hinterhof des Taubenhauses wird gearbeitet: Ein Arbeiter entsorgt Holzreste.
Bonngasse wird saniert
Endlich! Aus dieser Ruine wird wieder ein Adelspalais

Jahre hat es gedauert: Die Sanierung des alten Adelspalais geht endlich los. Der Schandfleck wird also bald wieder schön.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel