Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Banküberfall in Bonn: Räuber erbeutete mehrere Zehntausend Euro – Belohnung ausgesetzt

Foto: dapd
Bonn –  

Nach dem Überfall auf eine Bankfiliale in der Villemombler Straße am Donnerstagabend (EXPRESS berichtete) fehlt von dem Räuber jede Spur.

Inzwischen ist klar: Der vermummte und bewaffnete Täter hat mehrere Zehntausend Euro Bargeld erbeutet.

Für Hinweise, die zur Festnahme der/des Täter(s) führen, setzt die Bank eine Belohnung von 2500 Euro zzgl. 10 % der sichergestellten Beutesumme aus.

Der Täter wird wie folgt beschrieben: Dunkel gekleidet, , ca. 1,70 bis 1,75 Meter groß, zur Tatzeit trug er eine dunkle Maske mit Sehschlitzen und einen Rucksack. Hinweise nimmt die Bonner Polizei unter der Rufnummer 0228 / 150 entgegen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Ein Wachtmeister steht neben Jero K., um ihm die Handschellen abzunehmen.
Zweieinhalb Jahre nach Attacke
Gebüsch-Grapscher vor Gericht

Nach über zweieinhalb Jahren könnte Elena L. endlich Gerechtigkeit erfahren. Nachdem sie von einem Mann fast vergewaltigt wurde, steht ihr Peiniger nun endlich vor Gericht.

Leon freut sich über die Überraschung.
Nach Wirbel um nackte Frau
Süße Haribo-Überraschung für den kleinen Leon (11)

Leon P. fand vor einigen Tagen eine nackte Weingummi-Frau in seiner Goldbären-Tüte. Haribo entschuldigte sich mit einer süßen Überraschung.

Bye bye, Bonn! Die DVR will nach Berlin umziehen.
Entscheidung steht bevor
DVR: Der nächste Bonn-Berlin-Umzug droht

Im Jahr 2012 soll die Bonner Zeit des Deutschen Verkehrssicherheitsrates vorbei sein. Der Vorstand hat beschlossen, bei der Gelegenheit nach Berlin umzuziehen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen