l

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf frischer Tat ertappt: Bewohner schnappte Einbrecher

Foto: dpa
Bonn-Plittersdorf –  

Ein Hausbewohner (42) kam am Samstag um 19.55 Uhr nach Hause. Doch verlassen fand er seine Wohnung nicht vor: Ein Einbrecher hielt sich darin auf! Der öffnete ein Fenster im Erdgeschoss, sprang hinaus, gab Fersengeld.

Doch weit kam er nicht: Der Bewohner nahm die Verfolgung auf, holte ihn auf der Merseburgerstraße ein, hielt ihn fest, bis die alarmierte Polizei eintraf. Festnahme! Der Langfinger kam auf die Wache. Die Kripo ermittelt jetzt.

Ein Haftbefehl wurde schon erlassen. Der 53-Jährige hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Jetzt prüft die Polizei, ob der Kerl noch für weitere Einbrüche in Bonn in Frage kommt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
10. Dezember 2012: Polizisten und Sprengstoffexperten sichern die Spuren am Hauptbahnhof.
Geplantes Hauptbahnhof-Attentat
Bonner Bombe: Mammut-Prozess startet jetzt richtig

Der Staatsschutzsenat in Düsseldorf startet die Beweisaufnahme. Die Unterlagen zum Mammut-Terror-Prozess füllen 360 Aktenordner, 150 Zeugen sollen vernommen werden.

Alleine kommt „Putzi“ hier nicht raus.
Kräfteraubender Einsatz
Ausreißer-Kuh „Putzi“ aus Schlammbad gerettet

„Da steht eine Kuh im Teich“ – diese Meldung erreichte am Freitagnachmittag die Feuer- und Rettungsleitstelle in Siegburg. Kein Gag, für „Putzi“  war es bittere Realität.

Die Abrissarbeiten am Commerzbank-Gebäude: Wegen den Lärm-Motzkis muss dort jetzt leiser gearbeitet werden. Ein Beschwerdeführer wohnt mit Blick auf die Baustelle…
Lärm-Motzki motzt weiter
Bauarbeiter müssen leiser hämmern!

Jetzt wetzen die Lärm-Motzkis die Messer gegen die Commerzbank-Baustelle am Münsterplatz. Nicht nur mit Beschwerden bei der Stadt: Die Bauarbeiter müssen jetzt auch „leiser“ arbeiten!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel