Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf frischer Tat ertappt: Bewohner schnappte Einbrecher

Foto: dpa
Bonn-Plittersdorf –  

Ein Hausbewohner (42) kam am Samstag um 19.55 Uhr nach Hause. Doch verlassen fand er seine Wohnung nicht vor: Ein Einbrecher hielt sich darin auf! Der öffnete ein Fenster im Erdgeschoss, sprang hinaus, gab Fersengeld.

Doch weit kam er nicht: Der Bewohner nahm die Verfolgung auf, holte ihn auf der Merseburgerstraße ein, hielt ihn fest, bis die alarmierte Polizei eintraf. Festnahme! Der Langfinger kam auf die Wache. Die Kripo ermittelt jetzt.

Ein Haftbefehl wurde schon erlassen. Der 53-Jährige hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Jetzt prüft die Polizei, ob der Kerl noch für weitere Einbrüche in Bonn in Frage kommt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Verzweifelt gesucht: Katherine M. (50)
Polizei ermittelt
Noch immer keine Spur von Katherine M.

Noch immer gibt es kein Lebenszeichen der Plittersdorfer Mutter Katherine M. Seit dem 23. Oktober ist die 50-Jährige verschwunden.

Letzte Arbeiten in Muffendorf: Das ehemalige Vermessungsamt ist bald ein Übergangsheim für Flüchtlinge.
Betten kaputt
Flüchtlinge können noch nicht nach Muffendorf

Am heutigen Samstag hätten eigentlich 75 Flüchtlinge in Bonn ankommen sollen – doch die Aufnahme wurde kurzfristig um mindestens zwei Wochen verschoben!

Die Frau kann anpacken! Bundeskanzlerin Merkel schippt Erde an die deutsche Eiche.
Merkel mit Sparten in Bonn
Hier schippt Angie für die Deutsche Einheit

Die Bundeskanzlerin selbst gab Bonn die Ehre: Angela Merkel schippte am Rhein Erde für ein Denkmal zur Wiedervereinigung.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel