Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf frischer Tat ertappt: Bewohner schnappte Einbrecher

Foto: dpa
Bonn-Plittersdorf –  

Ein Hausbewohner (42) kam am Samstag um 19.55 Uhr nach Hause. Doch verlassen fand er seine Wohnung nicht vor: Ein Einbrecher hielt sich darin auf! Der öffnete ein Fenster im Erdgeschoss, sprang hinaus, gab Fersengeld.

Doch weit kam er nicht: Der Bewohner nahm die Verfolgung auf, holte ihn auf der Merseburgerstraße ein, hielt ihn fest, bis die alarmierte Polizei eintraf. Festnahme! Der Langfinger kam auf die Wache. Die Kripo ermittelt jetzt.

Ein Haftbefehl wurde schon erlassen. Der 53-Jährige hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Jetzt prüft die Polizei, ob der Kerl noch für weitere Einbrüche in Bonn in Frage kommt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Der Täter muss für drei Jahre in den Knast.
Studentin angegriffen
Sex-Täter muss drei Jahre in den Knast

Ein ehemaliger Bundeswehr-Sanitäter muss wegen versuchter Vergewaltigung und versuchter sexueller Nötigung drei Jahre in den Knast

Polizei ermittelt
Mann zieht Mädchen (12) zu sich

Ein Fall eines möglichen Kinderfängers in Bad-Godesberg beschäftigt die Bonner Polizei.

Der Zoff der Kennedybrücke geht vor Gericht weiter.
Großprojekte fordern Millionen
Bonn – die abgezockte Stadt der Baufirmen

Immer da, wo mit Steuergeldern Projekte finanziert werden, explodieren die Kosten. Auch in Bonn! Großprojekte verzögern sich, Baufirmen fordern Millionen!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen