Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf frischer Tat ertappt: Bewohner schnappte Einbrecher

 Foto: dpa
Bonn-Plittersdorf –  

Ein Hausbewohner (42) kam am Samstag um 19.55 Uhr nach Hause. Doch verlassen fand er seine Wohnung nicht vor: Ein Einbrecher hielt sich darin auf! Der öffnete ein Fenster im Erdgeschoss, sprang hinaus, gab Fersengeld.

Doch weit kam er nicht: Der Bewohner nahm die Verfolgung auf, holte ihn auf der Merseburgerstraße ein, hielt ihn fest, bis die alarmierte Polizei eintraf. Festnahme! Der Langfinger kam auf die Wache. Die Kripo ermittelt jetzt.

Ein Haftbefehl wurde schon erlassen. Der 53-Jährige hat keinen festen Wohnsitz in Deutschland. Jetzt prüft die Polizei, ob der Kerl noch für weitere Einbrüche in Bonn in Frage kommt.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Werner Hümmrich (li.) gibt seinen Posten an der FDP-Spitze auf. Joachim Stamp soll übernehmen.
Nach 16 Jahren
Werner Hümmrich (54) gibt Amt des FDP-Parteichefs auf

FDP-Parteichef Werner Hümmrich (54) hört nach 16 (!) Jahren an der Spitze der Bonner Liberalen auf. Ein Nachfolger ist bereits in Sicht.

Ernüchterter Genosse: Ex-Parteichef Ernesto Harder.
Ex Partei-Boss
Harder bleibt ein bisschen SPD-Chef

Gut gelaunt, aber auch ernüchtert – so in etwa kann man den „Zustand“ von Ernesto Harder beschreiben, nachdem er in der Nacht zu Mittwoch als Parteivorsitzender der Bonner SPD zurückgetreten ist.

Mit sechs bis acht Personen schlug die Gruppe auf den Polizisten ein. Dabei soll laut Zeugenaussagen einer der Täter einen Schlagring benutzt haben.
Zeugenaufruf in Siegburg
Gruppe prügelt Polizisten bewusstlos

Er wollte eine Schlägerei schlichten. Doch als der Mann sich als Polizist zu erkennen gab, wurde er selbst zum Opfer. Die Polizei in Siegburg sucht nach Zeugen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen