Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf der Mittelstraße: Gemein! Seniorin (91) abgezockt

Foto: dpa
Euskirchen –  

Wie abgebrüht ist das denn? Ein Mann klingelte vormittags bei einer Seniorin (91) in der Mittelstraße, gab vor, Geld für seine schwer kranke Tochter zu sammeln. Die alte Dame wollte ihm schon Geld geben, da stürmte der Unbekannte in ihre Wohnung und beklaute sie!

Der dreiste Dieb ließ die 91-Jährige einfach an der Tür stehen. Da sie aufgrund des hohen Alters nicht schnell genug reagieren konnte, durchsuchte der Mann ungehindert Schränke und Schubladen und machte sich mit Bargeld in unbekannter Höhe aus dem Staub.

Die hilflose Seniorin konnte die Flucht des Diebes nicht verhindern. Hinweise an die Polizei unter 0 22 51/79 90.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Diese nackte Dame fand der Junge in seiner Goldbären-Tüte.
Nach Wirbel um nackte Frau
Süße Haribo-Überraschung für den kleinen Leon (11)

Leon P. fand vor einigen Tagen eine nackte Weingummi-Frau in seiner Goldbären-Tüte. Haribo entschuldigte sich jetzt mit einer süßen Überraschung bei dem Elfjährigen.

Bye bye, Bonn! Die DVR will nach Berlin umziehen.
Entscheidung steht bevor
DVR: Der nächste Bonn-Berlin-Umzug droht

Im Jahr 2012 soll die Bonner Zeit des Deutschen Verkehrssicherheitsrates vorbei sein. Der Vorstand hat beschlossen, bei der Gelegenheit nach Berlin umzuziehen.

Ein Pfleger bereitet eine betagte Patientin auf die Ernährung durch die Magensonde vor.  Eine solche Sonde hat bei einer Bonnerin fast zum Ersticken geführt.
Gericht wies Klage ab
Keine Entschädigung für durchgestochene Lunge

Aufgrund einer falsch gesetzten Magensonde wäre Helga Ritter beinahe erstickt. Die Sonde hatte ihre Lunge durchstochen. Doch Schmerzensgeld bekommt die Bonnerin nicht.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen