Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf der Mittelstraße: Gemein! Seniorin (91) abgezockt

Foto: dpa
Euskirchen –  

Wie abgebrüht ist das denn? Ein Mann klingelte vormittags bei einer Seniorin (91) in der Mittelstraße, gab vor, Geld für seine schwer kranke Tochter zu sammeln. Die alte Dame wollte ihm schon Geld geben, da stürmte der Unbekannte in ihre Wohnung und beklaute sie!

Der dreiste Dieb ließ die 91-Jährige einfach an der Tür stehen. Da sie aufgrund des hohen Alters nicht schnell genug reagieren konnte, durchsuchte der Mann ungehindert Schränke und Schubladen und machte sich mit Bargeld in unbekannter Höhe aus dem Staub.

Die hilflose Seniorin konnte die Flucht des Diebes nicht verhindern. Hinweise an die Polizei unter 0 22 51/79 90.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Geschafft: Franziskas zukünftiger Coach Rea Garvey begleitet sie von der Bühne.
„The Voice“
Troisdorferin (16) sang sich in Rea Garveys Herz

Blitzartig drehten sich drei Jury-Mitglieder um! Franziska Harmsen durfte sich ein Team aussuchen bei der Castingshow und wählte Rea Garvey.

Letzte Arbeiten in Muffendorf: Das ehemalige Vermessungsamt ist bald ein Übergangsheim für Flüchtlinge.
Am Samstag ziehen erste 75 ein
So empfängt Bonn die Flüchtlinge in Muffendorf

Die nächste Bonner Flüchtlingsunterkunft steht kurz vor der Einweihung: Am Samstag werden 75 Asylsuchende ins frühere Landesvermessungsamt in Muffendorf einziehen.

Architekturbüro „Allies and Morrison“: So sieht einer der Entwürfe für ein Festspielhaus neben der Beethovenhalle aus.
Illusionspapier?
Kritik am Finanzplan des Festspielhauses

Ist der Businessplan für das Festspielhaus nur ein „Illusionspapier“? Jürgen Repschläger, kulturpolitischer Sprecher der Linken, warnt nach Lektüre der geheimen Unterlagen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel