Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Auf 17.000 Quadratmetern: Hier wird Bonns neues Paketzentrum gebaut

Von
Vollautomatisch, moderner, schneller: Das neue Paketzentrum soll Arbeitsabläufe optimieren.
Vollautomatisch, moderner, schneller: Das neue Paketzentrum soll Arbeitsabläufe optimieren.
Foto: DHL
Bonn –  

Nicht zuletzt dank Amazon und Co.: Der Paketversand boomt. Rund drei Millionen stellt die DHL täglich deutschlandweit zu. An Stoßtagen wie etwa Weihnachten sind es auch mal sieben Millionen pro Tag!

Bis 2015 will die Deutsche Post daher für 750 Millionen neue Logistikzentren entstehen lassen. Auch in Bonn-Nord fiel nun der Startschuss für einen solchen Bau.

Das bisherige Zentrum am Kaiser-Karl-Ring platzt aus allen Nähten. Dort müssen die Mitarbeiter die Pakete momentan noch per Hand sortieren. In der neuen mechanisierten Zustellbasis an der Friedrich-Wöhler-Straße wird das nicht mehr nötig sein - dort läuft künftig alles vollautomatisch.

„Dennoch werden die 115 Mitarbeiter alle im neuen Paketzentrum weiter beschäftigt“, so Postsprecher Dieter Pietruck (56). Der neue Bonner Standort wird rund 17.000 Quadratmeter Nutzfläche bieten.

Ab Juli soll die Halle fertig sein. „Der Technik-Einbau wird anschließend etwa drei Monate dauern. Danach soll das neue Zentrum dann spätestens zum Weihnachtsgeschäft in den Betrieb gehen“, so der Post-Sprecher.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Manfred Bläser in seinem Dottendorfer Zimmer, kurz vor dem Auszug. Nach der Blitz-Aktion vergangene Woche erhebt er massive Vorwürfe.
Zwangsumzug aus „Haus Dottendorf“
Patient schildert das Drama: „Daran kann man kaputt gehen“

Sie müssen aus ihrer Wohnung, wissen nicht wohin, dazu sind sie schwer krank. Ein Horror-Szenario, das für viele Bewohner des Seniorenheims Haus Dottendorf bei der Zwangsräumung bittere Realität wurde.

Das Alte Rathaus in Bonn.
Kommentar
Nur Streit und Ärger: Bonn ist am Ende!

Bonn ist am Ende! Denn Verwaltung und Politik liegen im unheilvollen Dauerclinch – während die Stadt im Milliarden-Schuldenloch versinkt. Ein Kommentar von Marion Steeger.

Weniger auf der Waage dank Pille – das sollte bald klappen.
Schlank dank Tablette?
Bonner Forscher arbeiten an der Fett-weg-Pille

Die jecke Zeit hinterlässt bei manchen „Hüftgold“. Andere sind krank, leiden unter Adipositas, werden ihr Übergewicht trotz Sport und Diät nicht los. Wie schön wäre eine Pille, die von alleine dünn macht!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen