Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Alk-Fahrer (52):: Nach Autounfall erst mal in die Kneipe

Beim ersten Pusten hatte der 52-Jährige 1,5, wenige Stunden später 1,84 Promille im Blut.
Beim ersten "Pusten" hatte der 52-Jährige 1,5, wenige Stunden später 1,84 Promille im Blut.
Foto: Polizei (Symbolfoto)
Hennef/ Ruppichteroth –  

Nach einem Unfall an der Kreuzung Frankfurter Straße/ Beethovenstraße in Hennef hatte es der Fahrer eines beteiligten Autos ziemlich eilig, vom Unfallort wegzukommen. Unfassbar: Polizisten fanden den eh schon stark Angetrunkenen wenig später in einer Kneipe!

Zeugen hatten schon bemerkt, dass der Mann (52) aus Ruppichteroth eindeutig Alkohol "getankt" hatte, und riefen die Polizei.

Nachdem Beamte seinen beschädigten Wagen am Heiligenstädter Platz gefunden hatten, brauchten sie nach dem Fahrer nicht mehr lange zu suchen: Der 52-Jährige saß seelenruhig in einer Gaststätte. Offensichtlich nicht beim ersten Bier - der Alcotest ergab 1,5 Promille. Sein Führerschein wurde einkassiert.

Das hinderte aber den 52-Jährigen nicht an einer weiteren Spritztour: Auf der B 478 war er (inzwischen mit 1,84 Promille) in eine Leitplanke gerauscht und vom Unfallort geflüchtet. Diesmal wurde sein Pkw sichergestellt. Heim fuhr der 52-Jährige dann im Taxi.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Der Dieb kommt in Gewahrsam.
Im Discounter
Schnapsdieb im Discounter festgenommen

Ein aufmerksamer Mann stoppte den Dieb. Er wollte mit einer Schnapsflasche in einem Discounter einfach rauslaufen.

Ganz schön sexy: EXPRESS-Gewinnerin Nathalie mit den echten Chippendales. Am 19. November gastieren die Jungs im Brückenforum.
Im EXPRESS gewonnen
Nathalie (30): Heiße Dates mit den Chippendales

Zu gewinnen gab es einen Trip nach Las Vegas – inklusive Besuch bei den leckeren Six-Packs-Jungs von den „Chippendales“. Nathalie Bucher machte schließlich das Rennen.

Stattliche 180 Jahre war die Blutbuche alt, als die Baumfäller anrückten.
Blutbuche gefällt
Zoff um Bonns ältesten Baum

Ein wunderschöner Baum: 25 Meter hoch, rund 180 Jahre alt. Doch jetzt ist die Blutbuche aus der Mozartstraße weg. Gefällt, weil sie so schwer geschädigt war, dass sie hätte umstürzen können.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel