Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Abhör-Skandal bis Bonn : Künstler Kerger: Snowden soll Ehrenbürger werden

Der Bonner Künster Alfred Kerger will Edward Snowden zum Ehrenbürger machen.
Der Bonner Künster Alfred Kerger will Edward Snowden zum Ehrenbürger machen.
 Foto: privat
Bonn –  

Die Gedanken sind frei. Nach diesem Motto lebt der Bonner Künstler Alfred Kerger – und macht davon gerne Gebrauch. Da verwundert es kaum, dass er jetzt folgenden Vorschlag machte: „Ich bin dafür, das Edward Snowden (30) Ehrenbürger der Stadt Bonn wird.“

Der frühere Geheimdienstmitarbeiter, der die gigantischen Abhör-Aktionen von Amerikanern und Briten publik gemacht hat, sitzt derzeit auf dem Flughafen in Moskau fest. Die Amerikaner verlangen seine Auslieferung.

...Edward Snowden
...Edward Snowden
 Foto: AP/dpa

Kerger: „Für mich ist der Mann keineswegs ein Verräter, sondern einer der größten Helden der Gegenwart, ein Kämpfer für Freiheit und Bürgerrechte.“

Den an OB Jürgen Nimptsch (59) gerichteten Vorschlag veröffentlichte Kerger auf der Plattformabgeordnetenwatch.de.

Eine Antwort des Oberbürgermeisters steht noch aus.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Der Mann gab vor, zwei Falschen Bier kaufen zu wollen - doch dann holte er ein Messer raus und bedrohte die Kassiererin.
Bonn-Tannenbusch
Supermarkt überfallen: Unbekannter bedrohte Kassiererin (18) mit Messer

Es war der letzte Kunde einer 18-jährigen Kassiererin am Montagabend. Doch als der Mann vorgab, zwei Flaschen Bier kaufen zu wollen, holte er ein Messer raus und forderte das Bargeld in der Kasse.

Verhüllt von einem grauen Kapuzenpulli steht Lara V. vor der Anklagebank. Ihre Anwältin Nadine Krahé hat beruhigend die Hand auf ihre Schulter gelegt.
Dramatische Tränenbeichte
Studentin setzte Baby Paul im Rucksack aus

Die schlanke Gestalt wird von Schluchzern geschüttelt, ihre Augen sind knallrot. Auf der Anklagebank weint Lara V. (21), die Mutter von „Rucksack-Baby“ Paul. Die Frau, der die Staatsanwaltschaft vorwirft, dass sie den Tod ihres Kindes in Kauf genommen hätte.

Tabula rasa! An der Kreuzung St. Augustiner/Niederkasseler Straße steht jetzt kein Baum mehr.
Grünfläche ist jetzt Geschichte
„Stadttor Bonn-Beuel“: Bäume für Großbauprojekt gefällt

Motorsägen kreischten, ein Baum nach dem anderen fiel. Auch zahlreiche Büsche wurden abrasiert und zu einem großen Berg getürmt. Die Grünfläche an der Kreuzung St. Augustiner /Niederkasseler Straße – sie ist jetzt Geschichte!

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen