Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Abbiegen verboten: Audi A6 von Straßenbahn auf der B 56 gerammt

Rrrumms! Die Bahn der Linie 66 bohrte sich in den Audi A6 aus Heidelberg.
Rrrumms! Die Bahn der Linie 66 bohrte sich in den Audi A6 aus Heidelberg.
Foto: Polizei
Bonn –  

Dieser Leichtsinn hätte viel schlimmer enden können!

Ein Audi-Fahrer aus Heidelberg wollte auf der St. Augustiner Straße verbotenerweise nach links in die Clemensstraße abbiegen. Dabei übersah der 43-jährige Mann eine herankommende Bahn der Linie 66.

Sie erfasste den Audi A6 an der linken Seite und drückte ihn zum Teil ins Gleisbett. Sowohl der Unglücksfahrer als auch seine Begleiterin (42) erlitten zum Glück nur leichter Verletzungen.

Der gesamte Schaden liegt bei 30.000 Euro. Durch den Zusammenstoß kam es auf der B 56 zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
In diesem Grab, nur wenige Meter entfernt, wurde Gertrud Wojahn zuerst beerdigt.
Fehlern beim Bestatter
Kein Einzelfall: Oma Gertrud im falschen Grab

Der Bestatter hatte sich bei der letzten Ruhestätte bereits vertan. Da wurde auch Oma Gertrud vertauscht und musste umgebettet werden.

Die Polizei sucht nach diesem Mann.
Unfallflucht in Bonn
Wer kennt diesen gepiercten Fahrrad-Rowdy?

Die Polizei Bonn sucht mit einem Phantombild nach einem Unbekannten, der am 22. August in Beuel einen Unfall verursacht haben soll, bei dem ein 77-Jähriger schwer verletzt wurde.

Mit einem 50-Euro-Schein wollte Elisabeth Hellmuth eine Fahrkarte beim RSVG-Busfahrer kaufen.
VRS-Kunden sauer
Busfahrticket mit 'nem Fünfziger zahlen? Geht nicht!

Fahrer im VRS-Gebiet müssen nur auf 10-Euro-Scheine rausgeben. So kommt es, dass Fahrgäste 42,40 Euro für ein Ticket bezahlen statt 2,40 Euro.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel