Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

A59 in Troisdorf: Flüchtige Einbrecher gegen Leitplanke gekracht

Die Polizei jagte die Einbrecher über die A59.
Die Polizei jagte die Einbrecher über die A59.
Foto: dpa (Symbolbild)
Much/Troisdorf –  

Spektakuläre Flucht zweier Einbrecher! Das Duo brach Mittwochnachmittag in ein Haus in Bruchhausen ein, klaute eine Soft-Air-Pistole – und wurde dabei von den Bewohnern auf frischer Tat ertappt.

Die Täter sprangen in ihr Fluchtauto, gaben Gas. Ringfahndung! Zehn Einsatzwagen jagten die Gauner durch den halben Rhein-Sieg-Kreis. An der A 59, Anschlussstelle Troisdorf-Oberlar, hatte die Polizei die Flüchtigen fast. Sie knallten mit ihrem Ford Skorpio in die Leitplanke, flüchteten zu Fuß in Richtung Rotter See.

Doch trotz Großeinsatzes mit Hubschrauber fehlt von dem Duo bislang jede Spur.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Im Grandhotel Petersberg (unten) fädelte Schneider seine krummen Geschäfte ein.
Bonner Landgericht
Ex-Baulöwe Jürgen Schneider wieder angeklagt

Es geht um gewerbsmäßigen Betrug: Der bereits wegen Milliardenbetrugs verurteilte Ex-Baulöwe Jürgen Schneider (79) muss erneut vor Gericht.

Neun Stunden täglich läuft der Rasenroboter der Nachbarn. Das macht den Aufenthalt auf der Terrasse unmöglich.
Lärm-Streit zwischen Nachbarn
Das ist der Rasen-Roboter des Anstoßes

Neun Stunden am Tag soll der Roboter über den Rasen rollen - mit 62 Dezibel! Das nervt die Nachbarn, die jetzt vor Gericht klagen.

33 Charolais-Rinder wie dieses waren von den Jugendlichen gejagt worden.
Jugendliche müssen zahlen
Sieben Möchtegern-Cowboys jagten nachts Kühe

Die Jagd auf 33 Charolais-Rinder auf einer Weide bei Zülpich ist für sieben Schüler nachträglich zu einem teuren Osterferienspaß geworden. 3500 Euro Schadensersatz müssen die Jugendlichen an den Tierzüchter zahlen.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel