l

Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Zwei Tüten Haribo ließ eine Sozialarbeiterin im Discounter mitgehen.
Prozess vor Gericht
Haribo-Diebin: „Ich wollte meine Enkelin glücklich machen“

Weil sie bei einem Lebensmitteldiscounter zwei Tüten Haribo im Wert von 2,38 Euro hatte mitgehen lassen, sollte Inge T. 30 Tagessätze zu je 30 Euro bezahlen. In den Augen der älteren Dame schien das nicht angemessen.

Marianne Pitzen, Curt Delander und Negla Peshevar vor dem Café.
Alle Rekorde gebrochen
1,35 Millionen Kirmes-Fans bei Pützchens Markt

Der Pützchens Markt hat dieses Jahr alle Rekorde gebrochen. Aber nicht nur die Stadt Bonn zog positive Bilanz, auch die Einsatzkräfte wie Polizei, Feuerwehr, Ordnungsdienste und Bonn Orange zeigten sich zufrieden.

Die 13-jährige Schülerin wollte die Bahngleise Am Weidenbach überqueren und wurde dabei von einer Regionalbahn erfasst
Drama in Ehreshoven
Weil sie Kopfhörer trug? Schülerin (13) von Regionalbahn erfasst - tot

Unfall-Drama in Ehreshoven: Eine 13-jährige Schülerin wurde Am Weidenbach von einer Regionalbahn erfasst. Sie verstarb noch an der Unfallstelle.

Adam (32) ist Mitarbeiter der Nudelbuden-Chefin. Mit einem Zeugen versuchte er, die beiden betrunkenen Kundinnen zu beruhigen – stattdessen wurde er auch mit heißem Essen beworfen.
Nudel-Schlacht auf Pützchens Markt
15 Polizisten packen sich die irre Nudel-Werferin

Auf Pützchens Markt flippten an einer Wok-Bude zwei betrunkene Besucherinnen aus. Kurz darauf griff eine in die Pfannen – und schleuderte heiße „Nudeln vegetarisch“ und „Nudeln mit Hühnchen“ durch die Gegend.

Vor diesem Haus wurde der 51-Jährige niedergestochen.
59-Jähriger festgenommen
Polizei schnappt Messerstecher von Beuel

Der Bekannte des Opfers hat die blutige Attacke bereits gestanden. Er ist aktuell ohne festen Wohnsitz.

Der Mercedes schleuderte gegen eine Birke, eine Straßenlampe und landete dann in einem Vorgarten.
Autohändler
Luxus-Mercedes geschrottet: 8000 Euro Strafe

Mit einem Mercedes CL 65 AMG war Paul K. in den Vorgarten einer Notärztin gerast. Jetzt sollte sich der 51-Jährige vor Gericht verantworten.

Wegen schwerer räuberischer Erpressung und entsprechender Beihilfe mussten sich W. und ihr Bruder jetzt am Waldbröler Amtsgericht verantworten.
Kein Geld für den Weihnachtsbaum
Die Pistolen-Mama! Mit Baby im Auto zum Raub

Als Weihnachten 2013 nicht mal Geld für einen Christbaum da war, brach die 30-Jährige zu einem Raubüberfall auf – in der einen Hand eine Softair-Pistole, in der anderen die Babyschale mit ihrem zehn Monate alten Säugling.

Vor diesem Haus wurde der 51-Jährige niedergestochen.
Bluttat in Beuel
Messer-Opfer schleppte sich blutüberströmt zu Nachbarn

Ein Mann wurde Dienstag früh, gegen 0.45 Uhr, vor seinem Haus niedergestochen. Der Täter rammte ihm ein Messer in den Bauch - und ist seitdem auf der Flucht!

Wiedersehen nach acht Jahren: die Showtanztruppe „Powerhexen“ zu Besuch beim Fahrgeschäft „Hexentanz“ von Vanessa Markmann auf Pützchens Markt.
Wiedersehen auf Pützchen
„Powerhexen“ sausten zu Vanessas „Hexentanz“

Acht Jahre nach dem letzten Treffen erzählte die Schaustellerin EXPRESS ihre Story. In der Hoffnung, dass die Truppe nach achtjähriger Abwesenheit vielleicht wieder vorbeikommt. Mit Erfolg!

Negla Pishevar (30) strich die Hausfassade mausgrau. Felix von Grünberg (SPD) gefiel der vormals rosafarbenen Anstrich.
"Verblühte" Wand jetzt mausgrau
Café-Besitzerin muss Kirsch-Wand grau streichen

Der Farbenpracht folgt Tristesse pur! Am Montag strich Negla Pishevar (30), Betreiberin des Altstadt-Cafés „Madame Negla“ ihre rosafarbene Fassade mit den gemalten Kirschblüten wie von der Stadt gefordert über – in Mausgrau.

 Uwe P. (40) steht wegen versuchten Mordes vor Gericht.
Mit Ausbeinmesser!
Auf Chef eingestochen - „Stimmen befahlen“ es

Uwe P. galt als ruhiger Kollege – bis zum 5. März, als er plötzlich ohne jegliche Vorwarnung auf seinen Chef einstach! Seit Montag sitzt der 40-Jährige vor Gericht – wegen versuchten Mordes und gefährlicher Körperverletzung.

Auf 450 qm sollen in Containern 16 Personen leben, erklärt Sozialdezernent Markus Schnapka (63) vor Ort.
Mitten im Wohngebiet!
Hersel: Zoff um Container für Flüchtlinge

Es ist ein unscheinbares Grundstück mitten in Hersel. Die Stadt will dort jetzt Container für 16 Flüchtlinge aufstellen – weil das Heim in Merten zu klein wurde. Bürger fühlen sich übergangen.

Jürgen Harder (53) ist stadtbekannt, unter anderem als Präsidiumsmitglied des Bonner SC.
Pöbelei auf Pützchen
BSC-Vize Harder zum Ausnüchtern ins Präsidium

BSC-Präsidiumsmitglied: Jürgen Harder ist bekannt wie ein bunter Hund. Der betrunkene Harder wurde in der Nacht zu Montag auf Pützchens Markt in Polizeigewahrsam genommen – wegen Pöbelei!

Der Mann war komplett nackt (Symbolfoto).
Völlig gaga
Nackter Mann fährt betrunken über A1-Parkplatz

Immer wieder drehte der 48-Jährige auf dem Rastplatz bei Mechernich seine Runden – einer Zivilstreife fiel das auf, der Mann musste zum Bluttest.

Gerammelt voll war es vor allen Dingen auf dem Balkon des Bayernzeltes. Bei herrlichen Temperaturen feierten die meisten EXPRESS-Stammtisch-Gäste im Freien.
Dirndl-Parade im Bayernzelt
EXPRESS lud zum Pützchen-Stammtisch

Der EXPRESS-Stammtisch, der im Bayernzelt von Diana Traber stattfand, war wieder ein voller Erfolg. Rund 150 geladene Gäste und EXPRESS-Leser feierten mit kühlem Sion Kölsch ein tolles Fest.

Hans-Joachim Dücker will Senior Willi geruchsneutrale Pferdesalbe schenken.
Nach Rausschmiss
Geruchsneutrale Pferdesalbe für Senior Willi

Unser Bericht über Senior Willi, der wegen seiner Vorliebe für Pferdesalbe wohl seine Wohnung verlassen muss, hat eine Welle des Mitleids ausgelöst. Hans-Joachim Dücker will dem 83-Jährigen sogar tatkräftig helfen.

Ein Bettler in der Wenzelgasse – kurze Zeit später sammelte ein „Kollege“ das Geld ein.
Bettel-Kampf in der City
Bonner Obdachlose sauer auf Banden aus Osteuropa

Sie haben nicht viel, haben oft alles verloren, leben von Spenden von Passanten, putzen Schuhe, machen Musik. Doch seit Kurzem wird auch das schwierig – weil die Bettelmafia immer dreister vorgeht.

In der Schlosserei stellen Olaf M. (48) und Daniel S. (39) Brauhaus-Tische her.
Wirtschaftswunder aus dem Knast
NRW: Häftlinge produzieren Waren im Wert von 16,6 Millionen

Wer in der Schreinerei arbeitet, hat schon länger keinen Baum mehr gesehen. Es sind „Knackis“ – und das, was sie hinter Gefängnismauern produzieren, findet draußen reißenden Absatz!

Nach einer Kinderporno-Razzia steht nun ein Bonner unter Verdacht.
Razzia gegen Internetgruppe
Bonner unter Kinderporno-Verdacht

Nach einer Kinderporno-Razzia wird jetzt auch gegen einen Bonner ermittelt. Nach unseren Infos handelt es sich um Ulf G. Er soll Mitglied einer Internetgruppe sein, die sich Dateien mit kleinen nackten Jungs austauschte.

3 Euro: Hoch und runter geht es mit „Nessy“. Ein guter Test für den Magen nach dem Essen.
Test auf dem Jahrmarkt
So viel Pützchen gibt’s für 20 Euro

Wahnsinnige Fahrten, leckeres Bier und was Deftiges im Magen. So sieht der ideale Tag auf Pützchens Markt aus. Dass so ein Besuch nicht die Welt kosten muss, zeigen wir, denn wir haben uns ein Limit von 20 Euro gesetzt.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel