Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

15-17 Jahre alt: Polizei schnappt Einbrecher-Gang

Foto: dpa (Symbolfoto)
Bad Honnef –  

Auf frischer Tat ertappt: Eine vierköpfige Einbrecher-Gang (15 bis 17 Jahre alt) wurde von der Polizei in Bad Honnef geschnappt.

Das Gauner-Quartett war in der Nacht zu Samstag in die Werkstatt einer Tankstelle eingestiegen. Dazu hatten sie die Verglasung eines Tores eingeschlagen – und offenbar Zeugen auf sich aufmerksam gemacht.

Mehrere Zivilfahnder und Streifenpolizisten eilten herbei. Die Einbrecher wollten flüchten und sich hinter Autos verstecken – aber keine Chance.

Die Minderjährigen kamen in Polizeigewahrsam, sind inzwischen aber wieder auf freiem Fuß. Gegen alle vier wird ermittelt, womöglich stecken sie auch hinter weiteren ähnlich gelagerten Straftaten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Peter L. (r., 54) beim Prozessauftakt.
Tötete er seine Mutter?
Gift-Sohn muss lebenslang in Haft

Als er wegen Mordes verurteilt wird, ist Peter L.. (54, Namen geändert) keinerlei Regung anzumerken. Dabei muss er lebenslang in den Knast. Die Richter sind überzeugt, dass er seine Mutter vergiftete.

Seit einer Woche: Shopping-Wahn in Bad Münstereifels Gassen. Wird das Outlet bald 40 Sonntage im Jahr geöffnet sein?
Bad Münstereifel
Neues Outlet bald auch sonntags geöffnet?

Das City-Outlet in Bad Münstereifel hat die Erwartungen der ersten Woche übertroffen. Jetzt wird die Möglichkeit geprüft, die Geschäfte auch sonntags offen zu lassen.

Zahlreiche Schlösser zugeklebt
Wer kennt den irren Kleber auf dem Damenrad?

Er klebte in mindestens neun Fällen die Schlösser von Schulen und Kindergärten mit Sekundenkleber zu. Die Dunkelziffer seiner Taten könnte noch viel höher sein.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Unser Veedel