Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

15-17 Jahre alt: Polizei schnappt Einbrecher-Gang

 Foto: dpa (Symbolfoto)
Bad Honnef –  

Auf frischer Tat ertappt: Eine vierköpfige Einbrecher-Gang (15 bis 17 Jahre alt) wurde von der Polizei in Bad Honnef geschnappt.

Das Gauner-Quartett war in der Nacht zu Samstag in die Werkstatt einer Tankstelle eingestiegen. Dazu hatten sie die Verglasung eines Tores eingeschlagen – und offenbar Zeugen auf sich aufmerksam gemacht.

Mehrere Zivilfahnder und Streifenpolizisten eilten herbei. Die Einbrecher wollten flüchten und sich hinter Autos verstecken – aber keine Chance.

Die Minderjährigen kamen in Polizeigewahrsam, sind inzwischen aber wieder auf freiem Fuß. Gegen alle vier wird ermittelt, womöglich stecken sie auch hinter weiteren ähnlich gelagerten Straftaten.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Opfer Dr. Maria P. (52) hatte ihre Probleme überwunden und strahlte vor Lebenslust.
Dramatische Entwicklung
Frau in Berlin getötet: War es ihr eigener Sohn Ben (16)?

Freitag wurde in Bonn der mutmaßliche Mörder der vierfachen Mutter festgenommen – ihr eigener Sohn (16)!

Räkeln sich bald Liebesdamen wie diese in Oedekoven?
Im Klostergarten
Investor will Puff für Oedekoven

Buhlen im Gewerbegebiet „Im Klostergarten“ bald Liebesdamen um die Gunst von Freiern? Ein Investor hat beim Rhein-Sieg-Kreis beantragt, in einem der Gebäude in Oedekoven einen „Erotikclub“ eröffnen zu dürfen.

Mit einem Groß-Aufgebot waren Polizei und Rettungskräfte nach der Explosion im Einsatz.
Baggerfahrer kam ums Leben
250.000-Euro-Klage nach Bomben-Drama

Als am 3. Januar 2014 in Euskirchen eine Luftmine aus dem Zweiten Weltkrieg explodierte, war die Detonation noch in Bonn zu hören. Ein Baggerfahrer hatte Schutt zerteilt und die „HC 4000 lb Mk“ dabei beschädigt.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen