Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Rheinau-Djangos“: Mit Sheriffs läuft es dort viel besser

Die Rheinaue bleibt sauber
Die Rheinaue bleibt sauber
Bonn –  

Während Titelheld „Django“ im aktuellen Tarantino-Blockbuster auch auf zweifelhafte Methoden zurückgreift, um für Recht und Ordnung zu sorgen, läuft der Ordnungsdienst bei unseren „Stadt-Sheriffs“ an der Rheinaue weniger ruppig. Aber mindestens genauso erfolgreich!

Hillevi Burmester (54, SPD), stellvertretende Bezirksbürgermeisterin von Bad Godesberg, ist von den Erfolgen begeistert: „Das ist wirklich perfekt gelöst!“

Die SPD-Frontfrau erklärt das System, mit dem Dreck, Schmutz und Vandalismus in der Rheinaue der Kampf angesagt wurde: „Die Berichte sind umfassend, beleuchten alle Aspekte der Kontrollen aus Sicht des Ordnungsamtes und werden zudem mit Feedback von Bürgerinnen und Bürgern, der Polizei, dem Amt für Stadtgrün und bonnorange ergänzt.“

Demnach sorgt allein die Präsenz der „Rheinauen-Sheriffs“ für ein höheres Sicherheitsgefühl. Auch die Kehrmännchen von bonnorange bestätigen, dass das Müllaufkommen im Vergleich zum Vorjahr deutlich zurückgegangen ist.

Besonders erfreulich: Die Reparaturkosten für Vandalenschäden in der Rheinaue sind 2012 auf schlanke 500 Euro gesunken, so dass sich das 45 000-Euro-Projekt selbst finanziert – die „Rheinau-Djangos“ werden also auch 2013 weiter patrouillieren.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Ashok Sridharan aus Widdig will Bonner OB werden.
Parteitag
Bonner CDU: Ashok Sridharan wird OB-Kandidat

Auf dem Parteitag am Samstag wurde der 49-Jährige mit einer überwältigenden Mehrheit gewählt. Er erhielt 215 von 251 gültigen Stimmen.

Egal, wie warm oder kalt es ist - der bönnsche Budenzauber erwärmt alle Herzen.
Weihnachtsmarkt eröffnet
Bei 10 Grad: So schmeckt bönnsche Weihnacht

Der bönnsche Budenzauber ist weit über die Grenzen bekannt, lockt unter anderem Touristen aus Holland, Frankreich, England und sogar Kanada an. Einige Highlights stellen wir heute vor.

Haribo-Geschäftsführer Arndt Rüsges beim EXPRESS-Termin in den Überbleibseln der Halle. Dort entsteht bald gepflasterte Hof-Fläche. Dennoch will die Firma den Bonner Badminton-Sport weiter fördern.
Marodes Gebäude
Haribo erklärt den Abriss der Badminton-Halle

Das Badminton-Center ist bald Geschichte. Vor Abriss konnten wir noch einen Blick in das Gebäude werfen und erklären die Pläne.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
News aus Bonn
Alle Videos
Veedel und Regionen