Bonn
Die neusten Nachrichten und Berichte aus Bonn und Umland.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

„Nicht suchen, finden!“: City-Marketing sagt: Es gibt genügend Parkplätze in Bonn

Von
Präsentierten die Park-Broschüre (von links):  Ralph Job, Oliver Hoffmann, Angelika Finkernagel (alle City-Marketing Bonn), Uwe Stephan (Einzelhandelsverband Bonn) und Fabian Göttlich (IHK)
Präsentierten die Park-Broschüre (von links): Ralph Job, Oliver Hoffmann, Angelika Finkernagel (alle City-Marketing Bonn), Uwe Stephan (Einzelhandelsverband Bonn) und Fabian Göttlich (IHK)
 Foto:  Kuffner
Bonn –  

Eine neue Info-Broschüre von City-Marketing Bonn will zeigen, dass es in der Innenstadt trotz Parkhaus-Sanierungen genügend Parkraum gibt. Motto: „Nicht suchen, finden!“ Die Broschüre sollen alle Bonner erhalten. Wir haben 400 000 Exemplare drucken lassen“, sagt Oliver Hoffmann (47), Vorsitzender von City-Marketing.

Jeder Bonner Haushalt soll ein Faltblatt erhalten. Die restlichen Exemplare sollen über die Auslage in den Geschäften ihre Leser finden. „Durch die Sanierung der Uni- und Marktgarage denken viele Einheimische und Auswärtige, man würde zum Shoppen keinen Parkplatz mehr finden“, sagt Hoffmann.

Dabei sei das Gegenteil der Fall, meint City-Marketing. 3890 City-nahe Parkplätze listet das Faltblatt auf, von denen aus man die Fußgängerzone bequem erreicht.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bonn
Dr. Bernd Samland ist Chef der Markenentwicklungsagentur Endmark.
Was steckt hinter DHL & Co.?
Die Geheimnisse der bönnschen Logos

Sie begegnen uns täglich, umgeben uns im Alltag – Logos! EXPRESS hat Dr. Bernd Samland gebeten, die bekanntesten Logos der Stadt zu analysieren und aufzudecken, was dahintersteckt.

In diesem Haus in Steglitz wohnte das Opfer im vierten Stock.
In Bonn geschnappt
Ute B. (52) in Berlin erstochen: 16-jähriger Sohn verhaftet

In einer Wohnung in Berlin-Steglitz wurde Bonnerin Dr. Ute B. mit mehreren Messerstichen niedergemetzelt. Jetzt wurde gegen ihren 16-jähriger Sohn verhaftet worden: Er soll für die Tat verantwortlich sein.

In einer Schule erkrankten fünf Personen an Masern. (Symbolfoto)
5 Fälle in Sankt Augustin
Masern-Alarm: Gesundheitsamt rückt in Schule an

Masern-Alarm in einer Schule in Sankt Augustin! Gleich fünf Fälle wurden dem Gesundheitsamt gemeldet. Deshalb kam es am Freitag zu einer großen Impfkontrolle.

Kinoprogramm
Alle Neustarts diese Woche: Alle Filme von heute:
FACEBOOK
EXPRESS Bonn on Facebook
Bonn-Galerien
Aktuelle Videos
Veedel und Regionen