l

Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Franck Ribéry musste am Montag das Training abbrechen und fehlt den Bayern in der Champions League.
Franzose wieder verletzt
Bayern ohne Franck Ribery gegen Manchester City

Verletzungspech hält an: Bayern München muss zum Auftakt der Champions League am Mittwoch gegen Manchester City auf Franck Ribéry verzichten.

Holger Badstuber muss erneut mehrere Monate pausieren!
Muskelsehnen-Riss - OP nötig!
Neuer Badstuber-Schock: Bayern-Verteidiger fällt wieder monatelang aus

Holger Badstuber bleibt das Pech treu: Am Sonntag diagnostizierte Bayern-Doc Müller-Wohlfahrt bei einer eingehenden Untersuchung einen Muskelsehnenriss im linken Oberschenkel.

Toni Kroos war offenbar der Liebling von Trainer Pep Guardiola.
Selbstbewusster Weltmeister
Toni Kroos: „Guardiola wollte mich unbedingt halten“

Weltmeister Toni Kroos hat über seinen Wechsel vom FC Bayern zu Real Madrid gesprochen. Demnach wollte ihn Ex-Trainer Guardiola nur ungern gehen lassen.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle FC Bayern-Videos
Alle Videos