Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Bastian Schweinsteiger wird den Bayern ein paar Spiele fehlen.
Verletzter Bayern-Star
Schweinsteiger: „Hoffe, dass es so schnell wie möglich geht“

Die Sorgen um den verletzten Bayern-Star Bastian Schweinsteiger beschäftigen die Fußball-Nation – jetzt äußert sich der WM-Held selbst zur Schwere seiner Verletzung.

WM-Held Bastian Schweinsteiger vom FC Bayern fällt auf unbestimmte Zeit aus.
Probleme am Knie
Bittere Diagnose: Schweini fällt lange aus

Der Weltmeister wird dem FC Bayern auf unbestimmte Zeit fehlen. Die Probleme an seinem Knie sind zu groß.

Ice-Bucket-Challenge
Auch Mario Götze macht sich nass

Nach seinem goldenen Treffer zum WM-Titel im Finale gegen Argentinien, hat Bayern-Star Mario Götz erneut bewiesen, dass er eiskalt ist. Von David Alaba nominiert, stülpt sich der „coole“ Götze einen Eimer eiskaltes Wasser über den Kopf.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle FC Bayern-Videos
Alle Videos