Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Bastian Schweinsteiger steht gegen Hoffenheim erstmals seit der Weltmeisterschaft wieder im Bayern-Kader.
Neuzugänge ausgeschlossen
WM-Held Bastian Schweinsteiger vor Comeback

Fußball-Deutschland atmet auf: Das Comeback von Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger steht kurz bevor.

Bekommt Bayern-Trainer Pep Guardiola aufgrund der vielen Verletzten nun einen auf die Mütze?
Acht Stars verletzt
Kriegt Pep was auf die Mütze?

Der Kader des Rekordmeisters Bayern München ist übersichtlich geworden: Acht Stars sind verletzt! Ist das nun die große Chance für die Konkurrenz, den großen Titelanwärter zu ärgern?

Matthias Sammer bleibt dem FC Bayern München bis 2018 erhalten.
Vertrag bis 2018
Perfekt! Matthias Sammer verlängert bei Bayern München

Der Vertragsverlängerung ist perfekt: Sportvorstand Matthias Sammer bleibt dem FC Bayern München bis 2018 erhalten. Dies gab der deutsche Rekordmeister heute bekannt.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle FC Bayern-Videos
Alle Videos