Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Franz Beckenbauer und Stromberg: Die Bärte sind schon ziemlich ähnlich.
Auftritt bei Sky
Beckenbauer-Bart: Ähnlichkeit mit Stromberg und Fassbender

Am Mittwochabend rieben sich die Zuschauer bei Sky verwundert die Augen: Franz Beckenbauer kam mit Bart ins Studio.

Nach der 0:1-Niederlage gegen Real Madrid stehen die Bayern nun unter Zugzwang.
Presse-Stimmen zum Bayern-Kater
„Eine Bestie, die man nicht fürchten musste“

Die Bayern haben sich im Hinspiel des Champions-League-Halbfinals gegen Real Madrid nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Hier gibt's die internationalen Pressestimmen zur Bayern-Niederlage.

Das ZDF zeigt auch das Rückspiel Bayern gegen Real am kommenden Dienstag.
Am Dienstag gegen Real
Darum darf das ZDF das Bayern-Rückspiel doch zeigen

11,66 Millionen ZDF-Zuschauer fieberten am Mittwochabend mit den Bayern im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid. Doch was ist mit dem Rückspiel?

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle FC Bayern-Videos
Alle Videos