Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Bayern-Präsident Karl Hopfner hatte Gutes zu verkünden.
251.315 Mitglieder!
FC Bayern größter Klub der Welt

Auf der Mitgliederversammlung im Audi Dome gab Präsident Karl Hopfner bekannt, dass der Klub 251315 Mitglieder habe.

Bayern-Profi twittert cooles Foto
Sebastian Rode: Schusshaltung wie das Bundesliga-Logo

Mit einer witzigen Foto-Montage feiert Sebastian Rode seinen ersten Saisontreffer für die Bayern – seine perfekte Schusshaltung erinnert stark an das Bundesliga-Logo.

Pikant: Eingestickt ist der Schriftzug "Sarah, the chosen one". Sarah Brandner ist inzwischen die Ex von Schweini.
„Sarah, die Auserwählte“
Bastian Schweinsteiger: „Sarah“-Schuhe unterm Hammer

Die beiden waren sieben Jahre lang ein Paar, im Sommer dann das Liebes-Aus. Jetzt versteigert der Bayern-Star seine Schuhe.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle FC Bayern-Videos
Alle Videos