Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Neuzugang Xabi Alonso bei seinem ersten Tag in München: Auch in der Lederhose macht der Spanier eine gute Figur.
Weißbier, Lederhose
„Prost!“ Xabi Alonsos erster Tag in München

Er ist der neue Superstar der Bayern: Xabi Alonso. Nach dem Blitz-Einstand beim 1:1 auf Schalke, kommt der spanische Weltmeister jetzt auch Alltagsleben der Münchener an.

Superstar Xabi Alonso stand zwei Tage nach seinem Kauf bereits in der Bayern-Startelf.
Xabi Alonso gibt Debüt
Remis auf Schalke: Höwedes ärgert die Bayern

Weltmeister Benedikt Höwedes hat die beeindruckende Siegesserie von Bayern München gegen Schalke 04 beendet.

Anhänger von ZSKA Moskau vor dem Spiel gegen Viktoria Pilsen.
UEFA lässt keine Fans zu
FC Bayern gegen Moskau wird zum Geisterspiel

Stell dir vor, eine Gruppe von Weltmeistern kommt vorbei und niemand darf hin! Der FC Bayern wird im Champions-League-Gruppenspiel gegen ZSKA Moskau (30.9., 18 Uhr) vor leeren Rängen spielen.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Aktuelle FC Bayern-Videos
Alle Videos