Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Sein Einsatz am Wochenende gegen den 1. FC Köln soll nicht in Gefahr sein: Sebastian Rode.
Einsatz gegen Köln nicht in Gefahr
FC Bayern: Sebastian Rode bricht Training ab!

Der Ex-Frankfurter bekam im Abschlussspiel einen Schlag auf den rechten Fuß. Sein Einsatz am Wochenende gegen den 1. FC Köln soll nicht in Gefahr sein.

Witziges Facebook-Video
Philipp Lahm grüßt Fans auf Chinesisch

Die PR-Maschinerie Philipp Lahm hat es bis in den fernen Osten geschafft. Über seine Facebook-Seite schickte der Bayern-Kapitän Grüße zum chinesischen Neujahrs-Fest in die Welt.

Die Donbass Arena von Donezk - hier fanden 2012 noch die Spiele der Europameisterschaft statt. Nun ist die Arena zerstört.
Donbass-Arena eine Ruine
Darum spielte Bayern München nicht in Donezk

2012 war das Stadion noch Austragungsort bei der EM . Heute ist es zerstört durch den Krieg in der Ukraine. Vor der Arena stehen Panzer.

Fußball

Anzeige

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook