Bayern München
Spielberichte, Transfers, Hintergründe - hier gibt es alle Informationen zum FC Bayern.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Rummenigge „nicht glücklich“: Bayern-Kritik an Scholls TV-Job

München –  

#bigimag

Bayern-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat Kritik am TV-Job von Mehmet Scholl geübt. „Er ist Angestellter des FC Bayern. Ich sehe da eine gewisse Problematik“, sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

„Ich habe Mehmet in einem Gespräch kürzlich gesagt, dass ich das nicht glücklich finde.“ Allerdings habe Präsident Uli Hoeneß Scholl das TV-Engagement zugestanden.

Scholl, der bei den Münchnern das Regionalliga-Team betreut, hatte Bayern-Stürmer Mario Gomez nach dem Auftaktspiel der Europameisterschaft gegen Portugal mangelnde Einsatzbereitschaft vorgeworfen.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayern München
Bayern-Stürmer Robert Lewandowski hat alles im Griff.
Kategorie „Öffentliche Demütigung“
Bayern-Fans fluten Pornoseite mit Videos vom Porto-Sieg

Der grandiose Viertelfinal-Triumph des FC Bayern München gegen den FC Porto - Trainer Pep Guardiola platze die Hose und Jérôme Boteng legte einen heißen Kabinentanz hin.

Guardiolas Rendezvous mit der alten Liebe.
Rendezvous mit alter Liebe
Das sagt Bayern-Trainer Guardiola zum Duell mit dem FC Barcelona

Auf dem Weg nach Berlin bekommen es die Münchner in einem vorweggenommenen Endspiel im Halbfinale der Champions League mit Messi, Neymar und ter Stegen zu tun.

Spannung pur: Die Champions-League-Auslosung in Nyon.
Champions League
Mega-Duell im Halbfinale: Bayern trifft auf Barcelona!

Die Fußball-Welt blickt mit Spannung nach Nyon, wo die UEFA das Halbfinale der Champions League auslost. Übrig geblieben sind vier absolute Fußball-Giganten!

Fußball

Anzeige

Aktuelle Fußball-Tabellen
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook