Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

ZDF-Sportstudio: Ballack: Viererpack an der Torwand

Michael Ballack zu Gast im Sportstudio.
Michael Ballack zu Gast im Sportstudio.
Foto: dapd
Mainz –  

Michael Ballack mit viel Zielwasser an der Torwand: Im ZDF-Sportstudio traf er gleich viermal - und damit - wie gemein - doppelt so oft wie in fast zwei Jahren Bundesliga für Bayer 04.
Der 35-jährige Bayer-Star gab sich im Sportstudio gut gelaunt, gab aber auch keine Neuigkeiten preis.

Der Ex-Nationalmannschaftskapitän wird seine Karriere wohl in der Major League Soccer (MLS) in Nordamerika fortsetzen, wie er in Mainz noch einmal erklärte.

„Das Feuer brennt noch. Ich suche noch eine Herausforderung. Es gab Gespräche in Richtung Major League Soccer. Die Tendenz geht dorthin. Eine Entscheidung wird erst nach der Saison fallen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
2011 trug Torjäger Stefan Kießling noch den TelDaFax-Aufdruck.
Nach TelDaFax-Schock
Muss Bayer Leverkusen jetzt Stars verkaufen?

Schock: Bayer Leverkusen muss den Gläubigern des 2011 pleitegegangenen Billig-Stromanbieters TelDaFax inklusive Zinsen 18,5 Millionen Euro früherer Sponsorengelder zurückzahlen! Muss der Verein nun Stars verkaufen?

Kyriakos Papadopoulos (Leverkusen) jubelt mit Hakan Calhanoglu.
Champions League
2:0 gegen St. Petersburg! Leverkusen darf aufs Achtelfinale hoffen

Danke, Papa! Joker Papadopoulos köpft Leverkusen mit dem 2:0 gegen St. Petersburg an die Spitze.

Der Stromanbieter Teldafax war zwischen 2007 und 2011 Sponsor bei Bayer Leverkusen.
Urteil im Teldafax-Prozess
Gericht: Bayer Leverkusen muss 16 Millionen Euro zurückzahlen

Im Millionen-Prozess zwischen Bayer Leverkusen und der insolventen Teldafax-Gruppe hat das Landgericht Köln heute entschieden: Bayer muss nach EXPRESS-Informationen 16 Millionen Euro plus Zinsen in die Konkursmasse zahlen.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Bayer-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook