Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Personalsorgen: Bayer bangt um Einsatz von Reinartz

Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Foto: dpa
Leverkusen –  

Bayer Leverkusen bangt vor dem 62. West-Duell bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Stefan Reinartz. Der Doppel-Torschütze vom Wochenende bei der 2:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund ist durch eine Magen-Darm-Grippe geschwächt.

Definitiv nicht zur Verfügung steht Innenverteidiger Ömer Toprak (Gelbsperre). Für ihn könnte Manuel Friedrich ins Abwehrzentrum rücken.

Teamchef Sami Hyypiä sagte am Freitag, dass seine Mannschaft nach der Niederlage gegen den BVB etwas gutzumachen habe. „Es wird alles gut, wenn wir bis Ende der Saison so spielen wie in der zweiten Halbzeit gegen Dortmund“, sagte der Finne.

Von der imposanten Serie in Gladbach, wo die Bayer-Elf seit 24 Jahren nicht verloren hat, lässt sich Hyypiä nicht blenden. „Manchmal geht eine Serie zu Ende, so wie unsere Negativserie in München“, sagte der Teamchef.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Ist operiert worden: Stefan Reinartz.
Bayer-Verteidiger
Reinartz: Nach OP Comeback im Juli

Nationalspieler Stefan Reinartz ist am Dienstag in der Schweiz an der Wade operiert worden. Der Leverkusener Verteidiger unterzog sich dem Eingriff in der Nähe Basels.

Stefan Kießling feiert den Teenager-Torschützen Julian Brandt.
Julian Brandt (17)
So tickt der Bayer-Überflieger

Brandt war in einer dunklen Leverkusener Zeit zuletzt der Lichtblick. Der jüngste Bayer-Torschütze aller Zeiten traf nach dem HSV-Spiel erneut – und bewies seine Klasse. Wir erklären den Überflieger.

Leverkusener Fans prangern die „Komfortzone Bayer“ an und fordern einen Kader mit charakterstarken Spielern.
Nach Boykott
Völler lädt Fans am Mittwoch zum Friedensgipfel

Es waren in erster Linie die Ultras, die zum Stimmungsboykott aufgerufen hatten und – wie angekündigt – in der 85. Minute die BayArena verließen. Sportchef Völler kündigte deshalb Gespräche mit den Anhängern an.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Bayer-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook