Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Personalsorgen: Bayer bangt um Einsatz von Reinartz

Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Foto: dpa
Leverkusen –  

Bayer Leverkusen bangt vor dem 62. West-Duell bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Stefan Reinartz. Der Doppel-Torschütze vom Wochenende bei der 2:3-Niederlage gegen Borussia Dortmund ist durch eine Magen-Darm-Grippe geschwächt.

Definitiv nicht zur Verfügung steht Innenverteidiger Ömer Toprak (Gelbsperre). Für ihn könnte Manuel Friedrich ins Abwehrzentrum rücken.

Teamchef Sami Hyypiä sagte am Freitag, dass seine Mannschaft nach der Niederlage gegen den BVB etwas gutzumachen habe. „Es wird alles gut, wenn wir bis Ende der Saison so spielen wie in der zweiten Halbzeit gegen Dortmund“, sagte der Finne.

Von der imposanten Serie in Gladbach, wo die Bayer-Elf seit 24 Jahren nicht verloren hat, lässt sich Hyypiä nicht blenden. „Manchmal geht eine Serie zu Ende, so wie unsere Negativserie in München“, sagte der Teamchef.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Ist gut gelaunt: Bayers Torjäger Stefan Kießling.
Bayer gegen BVB
Stefan Kießling: "Das wird ein Kampfspiel"

Lachend bereiten sich die Bayer-Profis auf den Rückrundenstart vor. Mit einem Sieg über Borussia Dortmund könnten sie die Krise bei den Westfalen um Trainer Jürgen Klopp noch verschärfen.

Keine Fans, keine Medien: So wollen es am Bruchweg die Trainer Kasper Hjulmand und Roger Schmidt.
Ohne Fans und Medien
Bayer Leverkusen: Geheime Generalprobe bei Mainz 05

Am Samstag steigt am Mainzer Bruchweg immerhin die Rückrunden-Generalprobe zweier ambitionierter Bundesligisten. Doch welchen Eindruck werden der FSV Mainz 05 und Bayer Leverkusen machen?

Bayers Torjäger-Legende Kirsten
Bayer Leverkusen
Stürmer-Legende Ulf Kirsten fordert: „Drmic soll sich durchbeißen“

Leverkusens Stürmer-Ikone Ulf Kirsten wundert sich über die Abwanderungsgedanken seines Nachfolgers Josip Drmic (22).

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook