Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gleiche Interessen: Völler pokert mit Rolfes um neuen Vertrag

Simon Rolfes feierte ein starkes Comeback in der Werkself.
Simon Rolfes feierte ein starkes Comeback in der Werkself.
Foto: Herbert Bucco
Lagos –  

Dienstagmittag setzte sich Rudi Völler mit Kapitän Simon Rolfes (30) zu Vertragsverhandlungen zusammen. Schließlich könnte der Mittelfeldspieler Ende der Saison ablösefrei gehen.

Schnell war klar: Völler will, das Rolfes bleibt. Und Rolfes will weiter für Leverkusen spielen.

„Die Entscheidung fällt nicht im Trainingslager“, verriet Völler später, „aber ich denke, es sieht gut aus. Simon ist ein Stück Bayer. Wir wollen mit ihm weiter arbeiten.“

Und was sagt der Capitano? „Wir haben die Chance, in der Champions-League zu spielen. Das ist sehr interessant.“

Neben Rolfes pokert Bayer auch mit Gonzalo Castro (25). Dessen Kontrakt läuft 2014 aus. Den Mittelfeldspieler mit spanischen Wurzeln zieht es zu den Iberern.

Aber Völler sagt: „Wir möchten, dass er bleibt.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Ist HSV-Talent Hakan Calhanoglu bald ein Leverkusener? Die Chancen der Werkself, das Juwel zu verpflichten, stehen wohl gar nicht schlecht.
Berater bestätigt Interesse
Schnappt sich Bayer HSV-Juwel Hakan Calhanoglu?

Hakan Calhanoglu (20), das HSV-Juwel, das in 29 Ligaspielen zehn Tore erzielt hat, wird von Top-Klubs aus England, Spanien oder Italien gejagt wird. Doch im Kampf um Calhanoglu hat auch Bayer 04 sehr gute Chancen.

Leverkusens Sportchef Rudi Völler will in Zukunft mehr auf Ausleihgeschäfte setzen.
Nach Regularienänderung
Bayer Leverkusen stampft seine U23 ein

Bayer Leverkusen wird wie erwartet sein U23-Team nach dem Ende der Regionalliga-Saison vom Spielbetrieb abmelden.

Zwei Spiele, zwei Siege: Interimstrainer Lewandowski ist mit Bayer nun gegen Dortmund gefordert.
Lewandowskis tolle Bilanz
Bayers Trainersuche paradox

Interimstrainer Sascha Lewandowski hat eine beeindruckende Bilanz vorzuweisen. Er würde perfekt ins Anforderungsprofil der Leverkusener passen, doch der 42-Jährige will nicht.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Bayer-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook