Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gleiche Interessen: Völler pokert mit Rolfes um neuen Vertrag

Simon Rolfes feierte ein starkes Comeback in der Werkself.
Simon Rolfes feierte ein starkes Comeback in der Werkself.
 Foto: Herbert Bucco
Lagos –  

Dienstagmittag setzte sich Rudi Völler mit Kapitän Simon Rolfes (30) zu Vertragsverhandlungen zusammen. Schließlich könnte der Mittelfeldspieler Ende der Saison ablösefrei gehen.

Schnell war klar: Völler will, das Rolfes bleibt. Und Rolfes will weiter für Leverkusen spielen.

„Die Entscheidung fällt nicht im Trainingslager“, verriet Völler später, „aber ich denke, es sieht gut aus. Simon ist ein Stück Bayer. Wir wollen mit ihm weiter arbeiten.“

Und was sagt der Capitano? „Wir haben die Chance, in der Champions-League zu spielen. Das ist sehr interessant.“

Neben Rolfes pokert Bayer auch mit Gonzalo Castro (25). Dessen Kontrakt läuft 2014 aus. Den Mittelfeldspieler mit spanischen Wurzeln zieht es zu den Iberern.

Aber Völler sagt: „Wir möchten, dass er bleibt.“

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Hier bin ich! Heiko Westermann ist zur Zeit vereinslos. Er wäre ablösefrei und könnte die Lücke von Ömer Toprak bei Bayer schließen.
Überraschungs-Comeback
Holt Bayer jetzt Heiko Westermann?

Weil sich Ömer Toprak im Testspiel gegen Verona einen Sehnenriss im Oberschenkel zuzog und deshalb fast die komplette Hinrunde ausfällt, könnte es zu einem Überraschungs-Comeback von Heiko Westermann in der Bundesliga kommen.

Auch zum Saisonstart wird Lars Bender die Kapitänsbinde tragen.
Nachfolger von Simon Rolfes
Bender neuer Kapitän bei der Werkself

Bayer-Trainer Roger Schmidt hat entschieden: Lars Bender wird neuer Kapitän der Werkself. Der 26-Jährige ist Nachfolger von Simon Rolfes.

Vor Ort in Nyon: Michael Schade.
Champions-League-Playoffs
Bayer Leverkusen blickt gespannt nach Nyon

Bei Bayer 04 blicken am Freitag alle nach Nyon. In der UEFA-Zentrale am Lac Léman werden um 12 Uhr die Champions-League-Playoffs (Hinspiel: 18./19. August, Rück.: 25./26.) ausgelost. Rund 20 Millionen stehen in diesen Duellen auf dem Spiel.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln