Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gegen Trondheim: Nikolaus-Geschenke für die Bayer-Fans

Von
Bayer-Sportdirektor Rudi Völler
Bayer-Sportdirektor Rudi Völler
 Foto: Getty
Leverkusen –  

„Rudolph, the Red-Nosed Reindeer...“ Am Nikolaustag wird in der BayArena nicht nur besinnliche Musik zu hören sein, sondern der Klub von Rudolf Völler wird auch einige Geschenke an die Anhänger verteilen.

Das Heimspiel in der Europa League gegen Trondheim (Bayer bleibt definitiv Gruppenzweiter, Rosenborg ist schon ausgeschieden) ist bedeutungslos, da öffnen Völler und Co. den Geschenkesack.

Alle Fans, die das Dauerkartenmodell 2 erworben haben und ins Stadion gehen, erhalten einen Fan-Schal mit der Aufschrift „Wir für Euch – Ihr für uns“. Außerdem bietet die Bayer-Gastronomie eine Happy Hour an. Von 19.30 bis 20.30 Uhr werden alle Getränke vergünstigt ausgeschenkt.

Der Oberrang wird nicht geöffnet, so dass alle Zuschauer im Unterrang sitzen. Zudem lädt Bayer befreundete Vereine ein. Der Klub hofft so auf über 13.000 Fans. Und die werden eine junge Elf sehen. Statt den Stammspielern, die in der Liga für Furore sorgen, kommen Spieler wie Sam und Fernandes zum Einsatz.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Hilbert hat geschoben, Vidal spielt den sterbenden Schwan. Es gibt Elfmeter.
Leverkusen verliert 0:3
Bayer geht unter, die Bayern zoffen sich

„Wenn man nur mit 90 Prozent auftritt, ist man gegen diese Mannschaft chancenlos“, sagte Weltmeister Christoph Kramer ehrlich.

Kießling nach der Schlappe in München, er hat zwei gute Chancen vergeben.
0:3-Niederlage
Bayer muss sich in München geschlagen geben!

Bayer 04 Leverkusen musste sich im Spitzenspiel gegen den FC Bayern geschlagen geben. Am Ende war für die Heimmannschaft sogar mehr als ein 3:0 möglich. Als Doppel-Torschütze glänzte wieder einmal ein Weltmeister.

EXPRESS-Kolumnist Reiner Calmund spricht sich für die Bayer-Taktik aus.
Reiner Calmund redet Klartext
„Heung-Min Son hat den Schuss nicht gehört“

Ich habe mich sehr gefreut, dass mein Ex-Klub Leverkusen die Königsklasse erreicht hat. Es klappte jetzt zum zehnten Mal seit der Neustrukturierung der Champions League in der Saison 1997/98.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln