Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

EL-Hinspiel gegen Benfica: Hyypiä: „1:0 wäre ein gutes Ergebnis, 5:0 ein sehr gutes“

Sami Hyypiä im Gespräch mit Simon Rolfes.
Sami Hyypiä im Gespräch mit Simon Rolfes.
Foto: dpa
Leverkusen –  

Die Glanzzeit von Benfica Lissabon ist lange vorbei, Respekt flößt der Name den Leverkusenern dennoch ein.

„Benfica Lissabon hat eine gute Mannschaft, das wird eine Herausforderung“, warnte Teamchef Sami Hyypiä vor dem portugiesischen Vizemeister, „aber wir gehen in jedes Spiel, um es zu gewinnen.“

Das gelang in den vergangenen drei Rückrundenpartien der Fußball-Bundesliga in Freiburg (0:0), gegen Dortmund (2:3) und in Mönchengladbach (3:3) trotz starker Leistung und attraktiven Offensivspiels nicht.

„1:0 wäre ein gutes Ergebnis, 5:0 ein sehr gutes“, sagte Hyypiä selbstbewusst. „Ich gehe davon aus, dass wir kein Tor kassieren und gewinnen.“

Die Werkself kann auf ihre Heimstärke bauen: In der Europacup-Gruppenphase ging in der BayArena keine Partie verloren, in der Bundesliga nur eine.

„Oft haben wir gezeigt, was wir vor unseren Fans zu leisten vermögen. Da wird auch Benfica vor uns etwas Respekt haben“, meinte Leverkusens Spielgestalter Gonzalo Castro.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Bayer-Stürmer Stefan Kießling geht nun im Meister-Trikot auf Torejagd.
Design-Studenten haben gewählt
Bayer Leverkusen hat das schönste Trikot

Endlich ein Titel für die Werkself! Eine Jury von Modedesign-Studierenden der Mediadesign Hochschule wählten Bayer Leverkusen zum Trikot-Meister der neuen Bundesliga-Saison

Nach dem dritten Tor war der Jubel groß - doch die Zuschauer schauten lieber "In aller Freundschaft".
Champions-League-Quali
„In aller Freundschaft“ beliebter als Bayer

Ein großer Moment für Bayer Leverkusen: Das Hinspiel der Champions-League-Qualifikation am Dienstagabend. Für die Zuschauer jedoch anscheinend nicht, denn sie fanden etwas anderes viel interessanter: die Soap "In aller Freundschaft".

Stefan Kießling trifft bereits in der 5. Minute zum 1:0 für Bayer Leverkusen, Kopenhagens Torhüter Stephen Andersen und Abwehrspieler Per Nilsson können dem Ball nur noch hinterher schauen.
3:2 gegen Kopenhagen
Bayer Leverkusen vor dem Einzug ins Millionenspiel

Was für ein vogelwildes Spiel! Vorne hui, hinten pfui: Starke Offensiv-Aktionen, grauenvolles Abwehrverhalten.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Bayer-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook