Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bis Saisonende: Bayer leiht Carlinhos an Regensburg aus

Bayer-Talent Carlinhos (18) wird bis Saisonende ausgeliehen.
Bayer-Talent Carlinhos (18) wird bis Saisonende ausgeliehen.
 Foto: Bongarts/Getty Images
Leverkusen –  

Bayer 04 Leverkusen leiht den brasilianischen Rechtsverteidiger Carlinhos an Jahn Regensburg aus. Der 18-Jährige wechselt bis Saisonende nach Regensburg, teilte der Bundesligist mit. Carlinhos reiste bereits ins Trainingslager des bayerischen Clubs nach Belek/Türkei.

„Carlinhos ist ein hoch talentierter Spieler, der es allerdings im Moment schwer hat, bei uns die notwendigen Einsatzzeiten zu bekommen“, erklärte Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser. „In Regensburg kann er auf hohem Niveau Spielpraxis sammeln und sich weiterentwickeln.“

Die Leverkusener haben in Absprache mit Carlinhos' Heimatverein Desportivo Brasil weiterhin die Option auf eine Vertragsverlängerung vom 1. Juli 2013 an.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Sascha Lewandowski steht bei anderen Klubs hoch im Kurs.
Bayers Nachwuchs-Chefcoach
Bundesliga-Klubs scharf auf Sascha Lewandowski

In Frankfurt ist er der absolute Top-Kandidat und auch beim FC Schalke 04 soll man nun ein Auge auf ihn geworfen haben: Sascha Lewandowski.

Christoph Kramer bei seinem Abschied von Gladbach.
WM-Held
Bei Bayer muss Kramer Boss sein

Beim Umbruch fällt dem Weltmeister Christoph Kramer eine große Rolle zu. Holt sich Bayer noch Antonio Rüdiger?

Højbjerg war zuletzt an Augsburg ausgeliehen.
Mega-Talent von den Bayern
Højbjerg soll in Kroos' Fußstapfen treten

Bayer Leverkusen ist nach dem Abgang Gonzalo Castro auf der Suche nach einem Nachfolger im Mittelfeld. Top-Kandidat ist derzeit Pierre-Emile Højbjerg, der zuletzt von Bayern München an den FC Augsburg ausgeliehen war.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook