Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bis 2016: Boenisch verlängert Vertrag

Sebastian Boenisch (r.) im Zweikampf mit Dortmunds Jakub Blasczykowski.
Sebastian Boenisch (r.) im Zweikampf mit Dortmunds Jakub Blasczykowski.
 Foto: dpa
Leverkusen –  

Bayer Leverkusen hat den Vertrag mit Verteidiger Sebastian Boenisch (26) verlängert. Der Pole unterschrieb bis zum Jahr 2016.

Somit belohnt Bayer den zweikampfstarken Defensivmann für seine zuletzt guten Leistungen. Boenisch stieß erst im November zur Werkself. Nachdem sich die beiden Außenverteidiger Michal Kadlec und Daniel Schwaab schwer verletzten, verpflichtete Leverkusen den seinerzeit vereinslosen Linksverteidiger. "Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich die Verantwortlichen bei Bayer 04 von meinen Qualitäten überzeugen konnte", sagt der 26-Jährige, "Ich fühle mich in Leverkusen sehr wohl und möchten den Verein unterstützen, in den kommenden Jahren die angestrebten Ziele zu erreichen."

Auch die Bayer-Bosse freuen sich über die weitere Zusammenarbeit. "Es war beeindruckend, wie schnell Sebastian auch nach einer so langen Zeit ohne Spielpraxis wieder ein beachtliches Niveau erreicht hat. Er hat uns in einer schwierigen Situation geholfen und sich dabei den Respekt aller erarbeitet", so Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Erst das Geburtstagsfoto mit dem Weltmeister, dann das Bayer-Trikot mit der Rückennummer 23 von Christoph Kramer abgestaubt: Lennart (wurde 14) war sichtlich zufrieden.
Trainingsauftakt bei Bayer Leverkusen
WM-Held Christoph Kramer mag das „geplante Chaos“

Standesgemäß als Letzter kam der Weltmeister nach 100 schweißtreibenden Minuten vom Trainingsplatz der BayArena.

Streetart-Motive in der BayArena: Auch der damals rausgeworfene Bernd Schuster findet sich wieder.
Bayer Leverkusen
So kehrt Bernd Schuster in die BayArena zurück

Bei Bayer wurde Donnerstag hart gearbeitet – und viel geschwitzt. Etliche Profis erschienen nach Ende der Sommerpause zum medizinischen Leistungstest. Und in der BayArena gingen die Arbeiten auch sichtbar voran.

Karim Bellarabi als Scheich verkleidet. Neben der deutschen hat der Bayer-Star auch die marokkanische Staatsbürgerschaft.
Bayer-Rakete ist 35 Mio Euro Wert
Scheichs jagen Karim Bellarabi

Vor zwölf Monaten wollte Bayer Leverkusen Karim Bellarabi fast verschenken. Jetzt ist die Bayer-Rakete 35 Millionen Euro wert. Dem Champions-League-Teilnehmer liegt aktuell eine Offerte von Manchester City vor.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln