l

Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bayer-Verteidiger deprimiert: Reinartz: Frust trotz Doppelpack

Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Foto: dpa
Leverkusen –  

Der persönliche Erfolg war Stefan Reinartz nicht viel wert. Der 24-Jährige war nach dem 2:3 richtig deprimiert.

„Wir waren die bessere Mannschaft, hatten die bessere Spielanlage. Aber wir haben in den entscheidenden Situationen die Zweikämpfe verloren“, haderte der Mittelfeldspieler, der beide Bayer-Tore erzielt hatte.


Vor allem sein Kopfballtor zum 2:2 war sehenswert. Zwei Tore von Reinartz, wann gab es denn das zum letzten Mal?

„In der B-Jugend“, hatte der Leverkusener sofort die Antwort parat, der dann aber wieder trauerte : „Wir hätten heute locker vier, fünf Tore machen können. Ärgerlich.“


Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Roger Schmidt bleibt bei seiner wilden Angriffs-Taktik.
Fußball-Spektakel gegen Bremen
Bayer zwischen Lust und Frust

Wo Bayer drinsteht ist die große Show vorprogrammiert. ICE-Power-Risiko-Wahnsinnsfußball beim 3:3 gegen Bremen. Während die Zuschauer voll auf ihre Kosten kamen, gab es auch ernste Mienen. Zum Beispiel bei Bernd Leno.

Am Rand des Bremen-Spiels
Leverkusener greifen Bus an – 22 Chaoten in Gewahrsam, neun Polizisten verletzt!

Vor dem Bundesliga-Spiel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem SV Werder Bremen sind 15 Fans der Leverkusener in Gewahrsam genommen worden, nach Abpfiff weitere sieben.

Jubel bei Bayer über das 2000. Tot der Vereinsgeschichte.
3:3 gegen Bremen
Bayer Leverkusen traumhaft – aber auch vogelwild

Bayer 04 Leverkusen hat seinen dritten Sieg der neuen Bundesliga-Saison verpasst. Werder Bremen nahm beim 3:3 den Punkt mit.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Bayer-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook