Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bayer-Verteidiger deprimiert: Reinartz: Frust trotz Doppelpack

Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Foto: dpa
Leverkusen –  

Der persönliche Erfolg war Stefan Reinartz nicht viel wert. Der 24-Jährige war nach dem 2:3 richtig deprimiert.

„Wir waren die bessere Mannschaft, hatten die bessere Spielanlage. Aber wir haben in den entscheidenden Situationen die Zweikämpfe verloren“, haderte der Mittelfeldspieler, der beide Bayer-Tore erzielt hatte.


Vor allem sein Kopfballtor zum 2:2 war sehenswert. Zwei Tore von Reinartz, wann gab es denn das zum letzten Mal?

„In der B-Jugend“, hatte der Leverkusener sofort die Antwort parat, der dann aber wieder trauerte : „Wir hätten heute locker vier, fünf Tore machen können. Ärgerlich.“


Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Große Freude nach dem deutlichen Sieg in Nürnberg.
Nach 4:1-Sieg
Bayer jubelt: "Vier wunderschöne Ostereier"

Die Freude in Leverkusen nach dem deutlichen 4:1-Sieg über Nürnberg ist groß. Vor allem die ungewöhnlichen Torschützen fallen dabei ins Auge.

Der Jubel bei Bayer ist groß.
Sieg in Nürnberg
4:1! Leverkusen behauptet den vierten Platz

Bayer behauptet dank des souveränen Sieges den vierten Tabellenplatz und somit den Qualifikationrang zur Champions League. Die Gastgeber aus Nürnberg hingegen taumeln ihrem achten Abstieg entgegen.

Bayer-Boss Michael Schade spricht im Gespräch über seine Pläne.
Bosse wollen Komplett-Paket
Bayers Trainersuche: Der Schuss muss sitzen

Die Suche nach einem neuen Trainer wird sich hinziehen. Wir erklären, warum sich Leverkusen so viel Zeit lässt.

Fußball
Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Bayer-Videos
Alle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook