Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Bayer-Verteidiger deprimiert: Reinartz: Frust trotz Doppelpack

Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
Stefan Reinartz im Luftkampf mit Mario Götze.
 Foto: dpa
Leverkusen –  

Der persönliche Erfolg war Stefan Reinartz nicht viel wert. Der 24-Jährige war nach dem 2:3 richtig deprimiert.

„Wir waren die bessere Mannschaft, hatten die bessere Spielanlage. Aber wir haben in den entscheidenden Situationen die Zweikämpfe verloren“, haderte der Mittelfeldspieler, der beide Bayer-Tore erzielt hatte.

Klopp lobt: „Hier werden nicht viele Mannschaften gewinnen“

Vor allem sein Kopfballtor zum 2:2 war sehenswert. Zwei Tore von Reinartz, wann gab es denn das zum letzten Mal?

„In der B-Jugend“, hatte der Leverkusener sofort die Antwort parat, der dann aber wieder trauerte : „Wir hätten heute locker vier, fünf Tore machen können. Ärgerlich.“

Lewandowski: „In vielen Bereichen auf Augenhöhe“
Weitere Meldungen aus dem Bereich Bayer 04 Leverkusen
Kevin Kampl soll bald das Trikot der Werkself tragen.
Reaktion auf Son-Abgang
Bayer angelt sich BVB-Profi Kevin Kampl

Kampl soll die Lücke von Heung-Min Son schließen, der aller Voraussicht nach für 30 Millionen Euro Ablöse zu Tottenham Hotspurs wechselt.

Hakan Calhanoglu ist enttäuscht, dass es seinen Mitspieler auf die Insel zieht.
Son vor Bayer-Abschied
Hakan Calhanoglu: „Die ganze Mannschaft ist ziemlich enttäuscht“

Und plötzlich macht er die Biege! Heung-Min Son steht kurz vor einem Wechsel von Bayer Leverkusen zu Tottenham Hotspur. Die Kollegen sind nicht begeistert.

Seit 2013 stürmt(e) Heung-Min Son für Bayer 04. Damals kam er vom HSV. Nun steht der Südkoreaner vor einem Wechsel zu Tottenham.
Wechsel zu den Spurs?
Völler kündigt an: Wenn Son geht, schlägt Bayer noch mal zu!

Erst 2016 tritt der neue, irre TV-Vertrag der Premier League in Kraft. Aber bereits jetzt werfen die englischen Klubs mit Millionen nur so um sich. So will Tottenham nun Leverkusens Son holen - für 30 Millionen Euro!

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook
Zur mobilen Ansicht wechseln