Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Bayer-Fans, die am Samstag nach Mönchengladbach wollen, müssen sich auf eine problematische Anreise einstellen.
Pech für Bayer-Fans!
Lokführerstreik: Derby-Sonderzüge fallen aus

Bayer Leverkusen gab bekannt, dass aufgrund des GDL-Irrsinns am Samstag beide Derby-Sonderzüge nach Mönchengladbach gestrichen wurden.

Was für ein Tag für Julian Brandt! Geburtstag, ein wichtiges Tor erzielt und danach von den Fans gefeiert.
Drei Tore in drei Spielen
Dieser Teenager ist Brand(t)gefährlich

Bei Bayer-Juwel Brandt ist der Knoten geplatzt, Julian wird immer Brand(t)gefährlicher. Drei Tore in drei Spielen: Der Jungstar wird immer wichtiger.

Gonzalo Castro war zuletzt mit dem BVB und vor allem dem FC Bayern in Verbindung gebracht worden.
Gerüchte um einen Wechsel
Klubchef Michael Schade: Gibt kein Bayern-Angebot für Castro

Castro war zuletzt mit dem BVB und vor allem dem FC Bayern in Verbindung gebracht worden. Klubchef Michael Schade dementiert dies aber nun.

Hakan Calhanoglus traumhafter Freistoß senkt sich zur Bayer-Führung ins Tor.
Calhanoglu-Traumtor
2:0! Bayer Leverkusen putzt Bayerns B-Elf weg

Bayern München hat mit einem 0:2 (0:0) bei Bayer Leverkusen die Generalprobe für den Champions-League-Hit gegen den FC Barcelona verpatzt - sich mit einem B-Team aber nicht komplett blamiert.

Zwei Bayer-Stars, die bei den Bayern begehrt sind: Gonzalo Castro (li.) und Karim Bellarabi.
Bellarabi und Castro auf der Liste
Bayern München wildert wieder bei Bayer Leverkusen

Leverkusen hatte die Münchner bereits im Pokal-Viertelfinale am Rande einer Niederlage. Warum sollte es diesmal also nicht klappen. Das Talent haben sie. Und genau das sorgt hinter den Kulissen für mächtig Aufruhr.

Faire Geste: Bayer-Trainer Roger Schmidt klatscht sich mit FC-Profi Kevin Wimmer ab.
Bayer Leverkusen
Die wundersame Wandlung des Roger Schmidt

Als der Coach von Salzburg nach Leverkusen kam, galt er als unnahbar. Doch mittlerweile ist Schmidt der Spielerflüsterer. Kein Wunder, dass die Bayer-Bosse den Vertrag mit ihm vorzeitig verlängern wollen

Julian Brandt feiert seinen Derby-Treffer.
Super-Tor im Derby
Bayer 04 Leverkusen: Lausbube Julian Brandt schießt sich in Löws Notizbuch

Erst 18 Jahre jung. Lausbubenlächeln, das das Herz jeder Schwiegermutter zum Schmelzen bringt. Gestatten: Julian Brandt. Bayers neuer Super-Bubi!

Kyriakos Papadoupulos hält sich die linke Schulter.
Bitteres Saison-Ende
Kyriakos Papadoupulos muss am Montag unters Messer

Der griechische Innenverteidiger hat sich im Derby gegen den FC eine schwere Schulterverletzung zugezogen und fällt mindestens drei Monate aus. Ein echtes Drama.

Kollege Karim Bellarabi tröstet Kyriakos Papadopoulos, der sich erneut an der Schulter verletzt hat und ausgewechselt werden musste.
Schulter ausgekugelt
Jetzt ist es offiziell! Drei Monate Pause für Leverkusens Papadopoulos

Für den Leverkusener Verteidiger Kyriakos Papadopoulos ist die Saison vorzeitig beendet. Der Grieche hat sich „eine Luxation und komplexe Verletzung in der linken Schulter“ zugezogen.

Kollege Karim Bellarabi tröstet Kyriakos Papadopoulos, der sich erneut an der Schulter verletzt hat und ausgewechselt werden musste.
Derby-Schock für Bayer Leverkusen
Die Schulter! Saison-Aus für Kyriakos Papadopoulos

Bayer Leverkusens Innenverteidiger Kyriakos Papadopoulos fällt wohl für den Rest der Saison aus. Nach einem Zweikampf im Derby kugelte sich der Grieche die Schulter aus.

Ist viel lockerer geworden: Bayer-Trainer Roger Schmidt.
1. FC Köln gegen Bayer Leverkusen
Bayer-Coach Roger Schmidt: „Großer Respekt“ für Peter Stöger

Mit einem Sieg würde Leverkusen im Kampf um Platz drei Gladbach unter Druck setzen. Trainer Roger Schmidt sagt aber auch: „Habe großen Respekt vor Stöger“

Sein Vertrag in München wird nicht verlängert: Mitchell Weiser sieht seine Zukunft aber weiter in der Bundesliga.
Bayer hat Interesse
Landet Mitchell Weiser etwa in Leverkusen?

Ein konkretes Angebot von Benfica Lissabon lehnte er jetzt ab, der beim FC Bayern aussortierte Mitchell Weiser sieht seine Zukunft in der Bundesliga.

Bayer-Boss Michael Schade freut sich auf das Derby.
Interview vor dem Derby
Bayer-Chef Schade: „Sind ein Traditionsverein“

Bayer auf Champions-League-Kurs. Favorit im Derby. Eine Erfolgsstory! EXPRESS sprach mit Schade vor dem Derby über das Wort Plastikklub, Tradition und den Rivalen Köln.

Calhanoglu kommt mit dem neuen Schuh Adizero 99G bestens zurecht.
Mit adidas bis 2019 verlängert
Calhanoglu: Super-Vertrag für den Zauberfuß

Bayers Zauberfuß Hakan Calhanoglu darf den neuen Schuh von adidas tragen. Und das hat einen simplen Grund: Der türkische Nationalspieler hat gerade einen neuen Vertrag mit dem Sportartikelriesen abgeschlossen.

Emir Spahic muss sich nach seiner Prügelattacke einen neuen Klub suchen.
DFB-Urteil nach Kopfstoß-Attacke
Emir Spahic: Drei Monate Sperre und 20.000 Euro Strafe

Der Kopfstoß von Emir Spahic (34): Nach dem Rauswurf bei Bayer 04 Leverkusen hat auch das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes reagiert.

Roger Schmidt hat nach sieben Siegen gut lachen.
Über 2016 hinaus
Bayer will mit Roger Schmidt verlängern!

Leverkusen schwimmt auf einer Erfolgswelle. Nach EXPRESS-Informationen wollen die Leverkusens Klubbosse deshalb den 2016 auslaufenden Kontrakt mit Schmidt jetzt verlängern. Gespräche hat es bereits gegeben.

Castro war zuletzt in einer Klasse-Form. Jetzt fällt der Leverkusener verletzt aus.
Bayer-Profi verletzt
Saison-Aus! Gonzalo Castro bedient

Der zuletzt so starke Leverkusener Gonzalo Castro (27) zog sich am Mittwoch im Training einen Meniskuseinriss im linken Knie zu und fällt für den Rest der Saison aus!

Wendell ist auch außerhalb des Platzes eine Frohnatur.
Bay Bayer voll eingeschlagen
Wendell am Ball und im Karneval ein Zauberer

Seine Frisur ist eine unbeabsichtigte Reminiszenz an Will Smith und den legendären Fresh Prince aus Bel Air. Aber ansonsten ist an Wendell Nascimento Borges rein gar nichts „old school“, der Brasilianer verkörpert vielmehr den modernen Linksverteidiger.

Fans zeigten T-Shirts mit Spahics Nummer fünf.
Nach Kopfstoß-Rauswurf
Bayer Leverkusen: Fan-Protest pro Emir Spahic

Es waren die einzigen Bilder, die störten. Wie angekündigt, hielten vor dem Anpfiff Fans auf der Nordtribüne weiße T-Shirts mit der Rückennummer Fünf hoch. Vor allem die Ultras solidarisierten sich mit dem nach der Kopfstoß-Attacke rausgeworfenen Emir Spahic.

Sportdirektor Rudi Völler schreit seine Freude heraus.
Völler explodiert vor Freude
Bayer Leverkusen überholt Gladbach und denkt schon ans Derby

In den letzten Minuten schwappte die Welle über die Ränge der BayArena. Die Fans sangen sich für das Derby nächste Woche in Köln warm: „Die Nummer Eins am Rhein sind wir.“

Leverkusens Torschütze Stefan Kießling jubelt nach dem Treffer zum 4:0.
4:0-Sieg gegen Hannover
Bayer Leverkusen marschiert Richtung Champions League

Die Werkself feierte mit einem 4:0 gegen Hannover 96 ihren siebten Sieg in Folge und eroberte von Borussia Mönchengladbach den dritten Platz zurück.

Bayers Klubchef Michael Schade schwant, dass es auch in Leverkusen zu „Hannoveraner Verhältnissen“ kommen könnte.
Klubchef Schade warnt
Bayer 04 Leverkusen kämpft gegen die Fan-Spaltung

Am Samstag, im Heimspiel ausgerechnet gegen 96, und eine Woche später beim Derby in Köln wird das angespannte Verhältnis zwischen Verein und Ultras gewaltig auf die Probe gestellt.

Schon am Samstag in Mainz bekundeten Bayer-Ultras mit diesem Transparent merkwürdige Solidarität mit Spahic.
Gräben immer tiefer
Bayer-Ultras: Neue Pro-Spahic-Aktion am Samstag

Erst das Transparent beim Spiel in Mainz, nun eine große „Solidarisierungs-Aktion“ der Ultras von Bayer 04 mit Emir Spahic: Beim Heimspiel am Samstag bitten die Ultras Leverkusen die Fans, T-Shirts mit einer „symbolischen 5“ mitzubringen.

Spahic kam am Dienstag mit dem Auto seines Bruders in die BayArena. Und fuhr selbst nicht in diesem hinaus.
Wer wird Nachfolger?
Spahic-Eklat: Leverkusen muss neu planen

Schon jetzt ist fast klar: Leverkusen wird auch in der nächsten Saison in der Champions League spielen. Der ungewollte Abgang von Emir Spahic hat Auswirkungen auf die Kaderplanung.

Spahic kam am Dienstag mit dem Auto seines Bruders in die BayArena. Und fuhr selbst nicht in diesem hinaus.
Verabschiedung vom Team
Hier verlässt Emir Spahic Bayer Leverkusen

Um 15.55 Uhr endete am Dienstag das Kapitel von Emir Spahic bei Bayer 04. Gesehen werden wollte der Abwehrstar bei seinem Abgang aus der BayArena nicht mehr. Zuvor hatte sich der 34-Jährige von den Teamkollegen verabschiedet.

Das geschmacklose Fan-Transparent in Mainz.
Brutale Attacke auf Ordner
EXPRESS-Kommentar zum Geschmacklos-Plakat für Spahic: Schade muss gegen Fans vorgehen

So schockierend der Vorfall um Spahic war, so geschmacklos war das Plakat, das einige Widerlinge in der Leverkusener Kurve während des Spiels in Mainz ans Gitter gehangen hatten.

Emir Spahic muss sich einen neuen Verein suchen.
Klubsuche
Nach Rauswurf: Spahic ab in die Türkei?

Die türkischen Spitzenklubs Galatasaray und Besiktas Istanbul sollen ihre Fühler nach Emir Spahic ausgestreckt haben.

Emir Spahic muss sich nach seiner Prügelattacke einen neuen Klub suchen.
„Keine andere Wahl“
Bayer jagt Spahic ohne Abfindung vom Hof!

Emir Spahic muss gehen. Bayer 04 Leverkusen hat den bis 2016 laufenden Vertrag dem Bosnier in gegenseitigem Einvernehmen mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Emir Spahic wird das Bayer-Trikot nicht mehr überstreifen.
Nach Kopfstoß-Affäre
Offiziell: Bayer Leverkusen trennt sich von Emir Spahic

Jetzt ist es offiziell! Emir Spahic wird nie mehr das Trikot von Bayer Leverkusen tragen. Der Vertrag mit dem Abwehrspieler werde in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst, teilte Bayer am Sonntag mit.

Hakan Calhanoglu und Heung-min Son feiern den Treffer zum 3:0.
Trotz Pokal-Aus und Spahic-Skandal
3:2 gegen Mainz! Bayer Leverkusen bleibt in der Liga auf Kurs

Die Werkself gewann am 28. Spieltag 3:2 (1:0) beim FSV Mainz und setzte durch ihren sechsten Sieg in Folge ohne Gegentor ihren Weg in die Champions League unbeeindruckt fort.

Emir Spahic wird das Bayer-Trikot nicht mehr überstreifen.
Trennung ist beschlossen
Nach Kopfstoß-Affäre: Emir Spahic muss Bayer verlassen

Nach EXPRESS-Informationen ist die Zukunft von Emir Spahic entschieden: Es gibt keine mehr bei Bayer Leverkusen.

Michael Schade unter Feuer der eigenen Fans. Fürs Spruchband gegen Atletico gab’s eine saftige Strafe.
Leverkusens Fan-Ärger
Schmähplakate gegen Klubchef: Michael Schade will Übeltäter in Regress nehmen

Leverkusens großer Fan-Ärger. Schmäh-Plakate gegen den Klubchef Michael Schade (62), erneut eine Geldstrafe wegen des Verhaltens einiger Anhänger. Das tat dem Geschäftsführer auch Donnerstag noch weh.

Bayer-Profi droht sogar Knast
Emir Spahic: Hatte er einen Blackout?

Bayer Leverkusens Verteidiger droht nach seinem Ausraster sogar eine Haftstrafe. Was sagt Clubchef Michael Schade dazu?

Ob die
Skandal um Emir Spahic
Bayer-Trainer Roger Schmidt: „Ich bin schockiert“

Es brodelt bei der Werkself! Das Video, das den Bayer-Verteidiger in einer Schlägerei zeigt, sorgt in Leverkusen für enorme Aufregung. Bayer-Trainer Roger Schmidt zeigte sich am Freitag fassungslos.

Shakehands: Bayerns Manuel Neuer, Bayers Bernd Leno.
Trikottausch zweier Top-Keeper
Manuel Neuer zollt Leverkusens Kronprinz Bernd Leno Respekt

Manuel Neuer marschierte nach Schlusspfiff zum möglichen neuen Kronprinzen in die Kabine. Und kam nach einigen Minuten mit dem Shirt von Leverkusens Keeper Bernd Leno unter dem Arm wieder heraus.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook