Bayer 04 Leverkusen
Spielberichte und Hintergründe - hier gibt's alle wichtigen Informationen zu Bayer 04

Nach dem Elfer-Drama in Madrid: Kießling ist von den Teamkollegen Emir Spahic (r.) und Gonzalo Castro kaum zu trösten.
Bayer-Stürmer im Interview
Kießling erklärt seine Tränen von Madrid

Der Leverkusener Publikumsliebling ist derzeit eher ein Torjäger außer Dienst. Warum dies so ist und weshalb er nach dem Achtelfinal-Aus bittere Tränen verdrückt hat, erklärt „Kies“ erstmals im großen EXPRESS-Interview.

Ömer Toprak wird vorerst nicht für die Türkei spielen.
Leverkusener sagt Länderspielteilnahme ab
Ömer Toprak: „Töre hat mit meinem Leben gespielt“

Klare Worte von Ömer Toprak! Der Innenverteidiger von Bayer Leverkusen hat sich erstmals zur „Pistolen-Affäre“ in der türkischen Nationalmannschaft geäußert und seine Absage für die anstehenden Länderspiele verteidigt.

Bayer-Geschäftsführer Michael Schade
Fan-Ausschreitungen bei zwei Spielen
Bayer 04 muss 13.000 Euro Strafe zahlen

Geldstrafe für Bayer 04 Leverkusen! Der Klubs muss für Fehlverhalten seiner Fans bei den Partien gegen Wolfsburg und in Augsburg 13.000 Euro an den DFB zahlen.

Glanzparade. Leno rettet fantastisch gegen Schalkes Huntelaar.
Nur bei Jogi Löw keine Chance
Bayer Leverkusens Bernd Leno ist wieder lenomenal

Bernd Leno freute sich ausgelassen über den so wichtigen 1:0-Sieg und sein 18.Pflichtspiel in dieser Saison zu null. Die Schalker dagegen fanden den lenomenalen Bernd ziemlich nervig.

Karim Bellarabi (r.) war in Ballerlaune. Der Nationalspieler sicherte Bayer den Sieg.
1:0-Sieg auf Schalke
Leverkusen: Bellarabi ballert Bayer auf Königsklassen-Kurs

Vier Tage nach dem dramatischen und so unnötigen Ausscheiden nach Elfmeterschießen bei Atletico Madrid landete Leverkusen beim FC Schalke 04 einen „Big Point“ im Kampf um die erneute Champions-League-Teilnahme.

Big Point
Bayer Leverkusen gewinnt 1:0 auf Schalke

Vier Tage nach dem Elfmeter-Desaster von Madrid hat Bayer Leverkusen einen Big Point im Kampf um die direkte Rückkehr in der Champions League gelandet.

Starker Auftritt in Madrid und gegen Ronaldo: Barnetta (l.) gewann mit Schalke im Rückspiel bei Real 4:3. Dennoch schied sein Team im Achtelfinale aus.
EX-Leverkusener im Interview
Schalkes Tranquillo Barnetta: Bayers Aus hat Spuren hinterlassen

Acht lange Jahre war er Profi bei Bayer. Da ist für Schalkes Tranquillo Barnetta ein Duell gegen Leverkusen immer noch ein besonderes. EXPRESs sprach mit ihm über die Partie.

Bayer-Klubchef Michael Schade erklärt das Ausscheiden.
Leverkusen ausgeschieden
Bayer-Chef Michael Schade: „Lieber in Madrid raus, als am Ural weiter“

Man kann durchaus gegen den spanischen Meister und Champions-League-Finalisten ausscheiden. Aber Leverkusens K.o. nach drei kläglich verschossenen Elfmetern war unnötig. Dennoch: Die Club-Bosse reden das Ausscheiden schön.

Es wäre die wichtige Führung im Elferschießen gewesen: Hakan Calhanoglu übernahm die Verantwortung des ersten Schützen und scheiterte kläglich.
Arroganz oder Pech?
Hakan Calhanoglu entschuldigt sich für Witz-Elfmeter

Im Teamhotel in Madrid wurde Hakan Calhanoglu um 1 Uhr nachts von mitgereisten Freunden in den Arm genommen. Der junge Leverkusener wirkte nach seinem irren Fehlschuss dennoch total niedergeschlagen.

Jefferson Farfan ist wieder im Training.
Roberto di Matteo muss Team aufbauen
Vor Spiel gegen Bayer Leverkusen: Auch Schalke plagen Sorgen

Auch den FC Schalke plagen vor dem Topspiel am Samstag gegen Leverkusen Personalsorgen. Trainer Roberto di Matteo muss sein Team kräftig umbauen.

Hier stoppt Spahic Atleticos Griezmann sauber.
CL-Aus für Bayern Leverkusen
Emir Spahic am Rande des Platzverweises

Der Mann wandelt immer auf dünnem Eis. Leverkusens Innenverteidiger Emir Spahic (34) war erst die Ruhe selbst, verlor dann aber doch wieder die Kontrolle.

Hakan Calhanoglu nach seinem verschossenen Elfmeter.
Gurken-Elfer
So spottet das Netz über Calhanoglu

Elfmeterschießen zwischen Altético Madrid und Bayer Leverkusen. Bayers Kunstschütze Hakan Calhanoglu hat die Leverkusener Führung auf dem Fuß. Was dann kommt, lässt Millionen Fans fassungslos zurück. Wir haben die besten Reaktionen bei Twitter gesammelt!

Kyriakos Papadopoulos fällt gegen seinen alten Arbeitgeber aus.
Werkself dementiert
Kyriakos Papadopoulos fällt nicht aus

Bayer Leverkusen muss im Spitzenspiel am Samstag bei Schalke 04 doch nicht auf Abwehrspieler Kyriakos Papadopoulos (23) verzichten. Die Meldung, der Grieche hätte sich in Madrid erneut verletzt, dementierte der Verein.

Hakan Calhanoglu nach seinem Fehlschuss im Elfmeterschießen.
Dreimal verschossen
Bayer-Aus gegen Atletico nach Elfmeter-Debakel

Wer hätte das gedacht? Bayer Leverkusen beugte sich im Rückspiel des Champions-League-Achtelfinals erst durch 2:4 nach Elfmeterschießen Atletico Madrid.

Roberto Hilbert hat in den vergangenen Wochen eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht.
Rechtsverteidiger in Top-Form
Bayer will mit Roberto Hilbert verlängern

Roberto Hilbert hat in den vergangenen Wochen eine erstaunliche Entwicklung durchgemacht. Derzeit ist der Rechtsverteidiger aus dem Bayer-Team nicht mehr wegzudenken.

Bayer 04 erwartet im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League im Estadio Vicente Calderón ein Hexenkessel.
Gladbachs Spanier Dominguez
„Atlético hat die heißesten Fans“

Bayer 04 erwartet am Dienstag im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League im Estadio Vicente Calderón ein Hexenkessel. EXPRESS sprach vorab mit Gladbachs Abwehr-Ass Alvaro Dominguez über die Partie.

Roger Schmidt bei der Pressekonferenz vor dem Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen Atletico Madrid.
Champions League Achtelfinale
Bayer Leverkusen hochmotiviert - Lars Bender einsatzbereit!

Die letzten fünf Pflichtspiele gewann Bayer 04 Leverkusen zu null - sie sind in Topform! Doch nun wartet das Rückspiel des Champions League Achtelfinales gegen Atletico Madrid.

Roger Schmidt erwartet ein schweres Stück Arbeit, sieht sich aber nicht als krasser Außenseiter.
Vor Champions-League-Duell gegen Atlético
Bayer Leverkusens Coach Roger Schmidt: „Wir sind nicht mehr ganz klarer Außenseiter“

Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt hat vor dem Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag die Außenseiter-Rolle gegen Madrid ein wenig Druck von seinem Team genommen.

Ist guter Dinge vorm Madrid-Spiel: Hakan Calhanoglu.
Rückspiel gegen Atlético
Hakan: Volle Attacke statt Abwehr-Schlacht

Trotz des 1:0-Sieges aus dem Hinspiel gegen Atlético ist die Truppe von Trainer Roger Schmidt unter Experten krasser Außenseiter. Das sieht Bayer-Star Calhanoglu anders.

Kommt in meine Arme: Doppel-Torschütze Josip Drmic jubelt.
Bayer Leverkusens Doppel-Torschütze
„Happy“ : Josip Drmic dreht auf

Mit seinen zwei Treffern beim 4:0-Sieg über Stuttgart war Josip Drmic (22) maßgeblich am Sieg der Werkself beteiligt.

Wendell fällt nach seinem Tor auf die Knie.
Bayer schlägt VfB
Wendell widmet sein Tor „Papa“ Wohner

Bayer furios. Bayer im Höhenflug. Fünfter Sieg in Folge. Fünfter Sieg zu Null. Zum 48. Geburtstag schenkten die Bayer-Boys Trainer Roger Schmidt einen wunderbaren 4:0 Sieg gegen desaströse Stuttgarter:

29.500 Fans pro Spiel – das ist ein neuer Zuschauer-Rekord.
Mit Sieg neue Zu-null-Bestmarke
29.500 Fans pro Spiel: Zuschauer-Rekord bei Bayer!

Roger Schmidt feiert am Freitag seinen 48. Geburtstag. Und den kann er genießen. Noch ein Sieg gegen den „Die Null-muss-stehen“-Trainer Huub Stevens würde für Bayer einen neuen Zu-null-Rekord einbringen.

Josip Drmic (li.) kämpft mit Paderborns Uwe Hünemeier verbissen um den Ball.
Wechselt Bayer-Stürmer zu Borussia?
Gladbach jagt Leverkusens Bomber Josip Drmic

Was läuft denn da zwischen Gladbach und Bayer-Stürmer Josip Drmic? Der Schweizer Nationalstürmer soll im Sommer zur Borussia wechseln und den drohenden Weggang von Max Kruse kompensieren.

Hört sich die Angebote an, verhandelt aber nicht: Bayers Superstar Hakan Calhanoglu.
Bayer-Star
Berater bestätigt: Barca will Calhanoglu

Europas Top-Klubs haben die Jagd auf den Bayer-Star eröffnet. Nun gibt es Gerüchte, dass der große FC Barcelona den Freistoßzauberer beobachtet hat. Wir erklären, was dran ist.

Son jubelt mit Vorlagengeber Brandt übers 2:0.
16 Tore
Bayer Leverkusen: Über Son geht die Sonne auf

Zehn Tore in der Bundesliga, fünf in der Champions League, eines im Pokal: Nie war Heung-Min Son (22) wertvoller als jetzt. Weder beim HSV noch in seiner ersten Saison bei Bayer.

Paderborns Kutschke scheitert an Toprak und Keeper Leno.
Bayer Leverkusen
Bayer 4.0 – Vier Siege und kein Gegentor

Man muss schon weit in den Bayer-Annalen zurückgehen, um vier Pflichtspielerfolge in Serie ohne Gegentor zu finden.

Bayers Doppeltorschütze Heung-Min Son (r.) feiert mit  Kyriakos Papadopoulos, der den Treffer zum 1:0 erzielt hatte. Links Bellarabi, Castro und Toprak.
3:0 gegen Paderborn
Papa und Son machen Bayer-Familie glücklich

Meine Güte, war das zäh! Es dauerte lange bis Bayer gegen den den Aufsteiger ins Rollen kam, doch am Ende durfte die Werkself doch noch jubeln.

Jubel bei Bayer über den Dreier in Paderborn.
3:0 in Paderborn
Späte Tore bescheren Bayer nächsten Dreier

Späte Treffer haben Bayer Leverkusen und Trainer Roger Schmidt an dessen alter Wirkungsstätte drei schmucklose Punkte im Champions-League-Rennen beschert.

Bernd Leno als Herr der Strafraum-Lüfte. Gegen Kaiserslautern zeigte Bayers Keeper eine starke Leistung.
Der Bayer-Keeper im Interview
Bernd Leno: „Ich habe den Mut nicht verloren“

Dreimal zu null spielte Torhüter Bernd Leno (23) mit Bayer 04 innerhalb von sechs Tagen. Das EXPRESS-Interview mit dem jungen Keeper, der diese Serie am Sonntag ausbauen will.

Hat viel erlebt mit dem SC Paderborn: Bayer-Trainer Roger Schmidt.
Paderborn "ein kleines Wunder"
Bayer-Trainer Roger Schmidt: Besuch bei der alten Liebe

Über 20 Jahre hat Roger Schmidt in Paderborn gelebt, dort auch lange gearbeitet. Am Sonntag tritt der 47-Jährige mit Bayer bei seinem Ex-Klub an. Doch Kartenwünsche für Freunde und Verwandte musste er gar nicht erfüllen.

Zufrieden: Bayer-Trainer Roger Schmidt.
Top-Woche bei Bayer Leverkusen
Trainer Roger Schmidt fordert Ergebnis- statt Erlebnisfußball

Die Leistungen gegen Freiburg (1:0) und im Pokal-Achtelfinale gegen Lautern (2:0 n.v.) waren wahrlich nicht berauschend, die Ausbeute in der vergangenen Woche ist aber kaum zu toppen: Drei Siege in drei Heimspielen (4:0-Tore)

Stefan Kießling trifft zum 2:0.
Beim Pokalsieg
1. FC Kaiserslautern schenkt Stefan Kießling Heimtor

Leverkusen Stefan Kießling trifft endlich wieder in der BayArena – aber wie!

Erlösung: Hakan Calhanoglu hat gerade das 1:0 erzielt - in der 102. Minute.
2:0 gegen Kaiserslautern
Calhanoglu lässt Bayer Leverkusens Traum weiter leben

Bayer steht im Pokal-Viertelfinale – aber das war eine ganz schön schwere Geburt! Calhanoglus Traumhafter Freistoß brachte Leverkusen gegen tapfere Teufel in die nächste Runde.

Marco Reus musste verletzt vom Platz.
DFB-Pokal-Liveticker
Leverkusen und Dortmund in der nächsten Runde

Bayer 04 Leverkusen hat das DFB-Pokal-Viertelfinale erreicht! Dafür muss die Werkself allerdings gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern in die Verlängerung. Der BVB tritt bei Dynamo Dresden an.

In seinem Brief sagt Michael Schade, die, die Pyrotechnik zünden und Gegner „unflätig diffamieren“ seien keine echten Fans.
Kommentar zum Bayer-Chef
„Schade geht den richtigen Weg“

„Bayer-Chef Michael Schade hat den Dialog mit seinen »Krawallmachern« und »Hirnlosen« beendet. Und das ist richtig so.“ Ein Kommentar von Thomas Gassmann.

Fußball

Aktuelle Fußball-Tabellen
Aktuelle Videos
FACEBOOK
EXPRESS.DE on Facebook