Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Toller Coup der Baskets: Koch angelt sich Sohn von NBA-Legende Ewing

Von
Ewing unterschrieb für ein Jahr in Bonn.
Ewing unterschrieb für ein Jahr in Bonn.
Foto: dapd
Bonn –  

Was für ein Coup der Bonner Riesen! Mit Patrick Ewing Jr. angelt sich Coach Mike Koch den Sohn der gleichnamigen NBA-Legende. Das 2,03-Meter große und 107 Kilo schwere Kraftpaket soll im nächsten Jahr neben Chris Ensminger und Jonas Wohlfarth-Bottermann unter dem Korb aufräumen.

„Patrick Ewing Jr. hat sich nach einigen Jahren in der NBA-Entwicklungsliga dazu entschieden nach Europa zu wechseln, da er den Sprung in die NBA nie richtig geschafft hat. Er hat seinen NBA-Traum abgeharkt und will jetzt bei uns Fuß fassen. Da haben wir wirklich einen guten Fang gemacht“, erklärt Mike Koch. Ewing läuft, wie der letztjährige Publikumsliebling Tony Gaffney, bevorzugt auf der Position vier auf.

Dennoch hat Koch die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass auch Highflyer Gaffney sich in der nächsten Saison das magentafarbene Trikot überstreift: „Ich werde in sechs Tagen nach Las Vegas zur NBA-Sommer-League fliegen und dort noch mal mit Tony und auch mit Talor Battle über einen Vertrag für die nächste Saison sprechen.“

Doch selbst wenn die beiden US-Boys im nächsten Jahr nicht für die Baskets auflaufen, sieht sich Koch für die kommende Spielzeit gut gerüstet. „Wir haben schon einen 9-Mann-Kader, es geschafft, mit Andrej Mangold zu verlängern und mit David McCray einen weiteren guten deutschen Spieler zu verpflichten.“ Die Saisonvorbereitung der Baskets startet Mitte August.

Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
Dennis Schröder will Deutschland zur Basketball-Europameisterschaft führen.
NBA-Star über US-Einstand
Dennis Schröder: „Ich trug einen pinken Mickey-Mouse-Rucksack“

Wer in den USA seinen NBA-Einstand feiert, muss traditionell etwas verrücktes machen. Uns verrät Dennis Schröder mehr zu seiner Aufgabe.

Der Riese mit dem Ball: 2,18 Meter misst Tibor Pleiß und versucht sich nun beim FC Barcelona.
Hüne startet beim FC Barcelona durch
Tibor Pleiß, der bergische Riese

Top-Klub FC Barcelona hat das größte deutsche Basketball-Talent unter Vertrag genommen. Dreißig Kilo mehr als zu seinen Anfangszeiten bei RheinEnergie Köln hat er inzwischen - und viel vor, wie er EXPRESS verrät!

Lukas Podolski (29) hat die "10" wieder! Geschäftsführer Stephan Baeck (49) übergab das Trikot.
Video
Hier streift Poldi das Trikot mit der "10" über

Kölns Basketballer machen's möglich: Lukas Podolski hat das Trikot mit der Nummer 10 wieder.

Aktuelle Sportvideos
Alle Videos