Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach zweiter Pleite gegen Bamberg: Bonn mit dem Rücken zur Wand

Bonns Jared Jordan beim Korbwurf.
Bonns Jared Jordan beim Korbwurf.
Foto: imago
Bamberg –  

Die Telekom Baskets Bonn stehen nach einer 92:102-Pleite bei den Brose Baskets Bamberg im Viertelfinale um die Deutsche Basketballmeisterschaft mit dem Rücken zur Wand.

Bamberg führt in der „Best-of-five“-Serie mit zwei Siegen, am Dienstag im vierten Spiel im Telekom Dome (19 Uhr) wären die Bonner bei einer weiteren Pleite draußen!

„Wir müssen sehen, dass wir noch mal einen Trick aus dem Hut ziehen“, kündigt der Bonner Trainer Mike Koch an. Vor 6800 Zuschauern waren Gaffney (22 Punkte), Veikalas (21) und Serainas (19) beste Werfer der Telekom Baskets.

„Wir haben bis zum Ende gekämpft, 92 Punkte erzielt, aber Bamberg war sehr stark im Angriff“, so Koch.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
In der Basketball-Euroleague gab es schwere Ausschreitungen.
Euroleague-Spiel
Ausschreitungen beim Basketball in der Türkei: Serbischer Fan (25) erstochen

Ein serbischer Basketball-Fan ist am Freitag vor dem Euroleague-Spiel zwischen Galatasaray Istanbul und Roter Stern Belgrad in Istanbul erstochen worden.

Charlotte Bobcats- Speler Jeffery Taylor muss 24 Spiele zusehen.
Er randalierte bei seiner Freundin
NBA-Profi Jeffery Taylor wegen häuslicher Gewalt für 24 Spiele gesperrt

Die NBA hat den schwedischen Basketball-Profi Jeffery Taylor von den Charlotte Hornets wegen „häuslicher Gewalt“ für 24 Spiele gesperrt. Er hatte seine Freundin attackiert.

Die Bonner Baskets kassierten schon wieder eine Niederlage.
Basketball-Europacup
Bonner Baskets kassieren dritte Niederlage

Die Telekom Baskets haben im Basketball-Europacup ihre dritte Niederlage kassiert. Die Rheinländer unterlagen am Mittwochabend in der Gruppe A beim französischen Vertreter Straßburg IG mit 48:76 (29:31).

Aktuelle Sportvideos
Alle Videos