Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Nach zweiter Pleite gegen Bamberg: Bonn mit dem Rücken zur Wand

Bonns Jared Jordan beim Korbwurf.
Bonns Jared Jordan beim Korbwurf.
Foto: imago
Bamberg –  

Die Telekom Baskets Bonn stehen nach einer 92:102-Pleite bei den Brose Baskets Bamberg im Viertelfinale um die Deutsche Basketballmeisterschaft mit dem Rücken zur Wand.

Bamberg führt in der „Best-of-five“-Serie mit zwei Siegen, am Dienstag im vierten Spiel im Telekom Dome (19 Uhr) wären die Bonner bei einer weiteren Pleite draußen!

„Wir müssen sehen, dass wir noch mal einen Trick aus dem Hut ziehen“, kündigt der Bonner Trainer Mike Koch an. Vor 6800 Zuschauern waren Gaffney (22 Punkte), Veikalas (21) und Serainas (19) beste Werfer der Telekom Baskets.

„Wir haben bis zum Ende gekämpft, 92 Punkte erzielt, aber Bamberg war sehr stark im Angriff“, so Koch.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
Dirk Nowitzki muss sich das Allstar-Game wohl vom Fernseher aus ansehen.
Kein Platz für „Dirkules“
NBA-Star Dirk Nowitzki schafft es nicht ins Allstar-Team

Bittere Pille für „Dirkules“! Deutschlands Vorzeige-Basketballer Dirk Nowitzki hat es nicht in das Allstar-Game der NBA geschafft!

Der Kapitän der Los Angeles Lakers Kobe Bryant.
Schulter-OP legt NBA-Ikone flach
Basketball-Superstar Kobe Bryant fällt neun Monate aus

Schock für die Los Angeles Lakers! Superstar Kobe Bryant fällt für den Rest der Saison aus. Nach einer Schulteroperation muss der 36-Jährige voraussichtlich neun Monate pausieren.

Shaquille O'Neal (li.) leistet seinen Schwur als Reserve-Cop. „Shaq“.
Ex-Basketball-Superstar
Shaquille O'Neal (42) wird Polizist

Der viermalige NBA-Champion Shaquille O'Neal soll bald für die Sicherheit auf Floridas Straßen sorgen. Der Basketball-Star leistete jetzt seinen Schwur als Reserve-Cop „Shaq“.

Aktuelle Videos