Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mavs verlieren erneut: Nowitzki droht der Blitz-K.o.in den Playoffs

Ein frustrierter Nowitzki verlässt nach der dritten Pleite in Serie das Spielfeld.
Ein frustrierter Nowitzki verlässt nach der dritten Pleite in Serie das Spielfeld.
Foto: dpa
Dallas –  

Der Traum von der Titelverteidigung droht früh zu zerplatzen. Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks stehen in den NBA-Playoffs kurz vor dem Aus.

Das Team des Würzburgers verlor am Donnerstag auch das dritte Spiel der Serie gegen die Oklahoma City Thunder. In der heimischen Arena waren die Mavericks bei der 79:95-Niederlage chancenlos. Zuvor hatten sie zweimal in Oklahoma nur knapp in der Schlussphase verloren.

Thunder braucht somit nur noch einen Sieg zum Einzug ins Viertelfinale. In der NBA-Geschichte hat es noch kein Team geschafft, nach einem 0:3-Rückstand weiterzukommen.
Nowitzki war zwar mit 17 Punkten bester Werfer seiner Mannschaft, er konnte die Niederlage jedoch nicht verhindern. Bei den Gästen, die unter anderem zwölf Drei-Punkte-Würfe verwandelten, erzielte Kevin Durant 31 Zähler. Die vierte Partie findet am Samstag ebenfalls in Dallas statt.

Nowitzki und die Mavericks wären der erste Meister nach den Miami Heat 2007, die in der ersten Runde ausscheiden. 2006 hatten die Heat Dallas im Finale geschlagen, waren in der darauffolgenden Saison aber an den Chicago Bulls gescheitert.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
Topscorer der Partie: Angelo Caloiaro.
Nach 154 Tagen der erste Heimsieg
Bonner Riesen zähmen die Artland Dragons

Nach 154 Tagen ohne Heimsieg durften die 5040 Fans im Telekom Dome endlich wieder jubeln. Die Baskets schossen die bis dahin noch ungeschlagenen Artland Dragons mit 99:77 aus der Halle.

Der Bonner Benas Veikalas wird von der Straßburger Verteidigung attackiert.
83:86 im Eurocup
Bitter! Baskets verlieren in letzter Sekunde

19 Sekunden vor Ende des Eurocup-Knallers gegen Frankreichs Vizemeister Straßburg SIG feierten die 2900 Baskets-Fans schon den Sieg. Doch dann kam alles anders.

Den Bonnern Dirk Mädrich, Benas Veikalas und Geno Lawrence (v.l.) konnte man den Frust zuletzt ansehen.
Gegen Franzosen-Vize
Baskets: Frustabbau beim Euro-Auftakt?

Die Bonner Basketballer schlitterten durch schwache Leistungen direkt zum Saisonstart in die Krise. Mittwoch geht’s zum Eurocup-Auftakt gegen den französischen Vizemeister Straßburg IG. Das Spiel gibt's live bei Center TV.

Aktuelle Sportvideos
Alle Videos