Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Mavs verlieren erneut: Nowitzki droht der Blitz-K.o.in den Playoffs

Ein frustrierter Nowitzki verlässt nach der dritten Pleite in Serie das Spielfeld.
Ein frustrierter Nowitzki verlässt nach der dritten Pleite in Serie das Spielfeld.
 Foto: dpa
Dallas –  

Der Traum von der Titelverteidigung droht früh zu zerplatzen. Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks stehen in den NBA-Playoffs kurz vor dem Aus.

Das Team des Würzburgers verlor am Donnerstag auch das dritte Spiel der Serie gegen die Oklahoma City Thunder. In der heimischen Arena waren die Mavericks bei der 79:95-Niederlage chancenlos. Zuvor hatten sie zweimal in Oklahoma nur knapp in der Schlussphase verloren.

Thunder braucht somit nur noch einen Sieg zum Einzug ins Viertelfinale. In der NBA-Geschichte hat es noch kein Team geschafft, nach einem 0:3-Rückstand weiterzukommen.
Nowitzki war zwar mit 17 Punkten bester Werfer seiner Mannschaft, er konnte die Niederlage jedoch nicht verhindern. Bei den Gästen, die unter anderem zwölf Drei-Punkte-Würfe verwandelten, erzielte Kevin Durant 31 Zähler. Die vierte Partie findet am Samstag ebenfalls in Dallas statt.

Nowitzki und die Mavericks wären der erste Meister nach den Miami Heat 2007, die in der ersten Runde ausscheiden. 2006 hatten die Heat Dallas im Finale geschlagen, waren in der darauffolgenden Saison aber an den Chicago Bulls gescheitert.

Auch interessant
Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
Dirk Nowitzki setzt sich gegen Frankreichs Nicolas Batum durch.
Beim Arena-Chef nachgefragt
Parkett nass! Darum wäre der Nowitzki-Knaller beinahe ins Wasser gefallen

Die NBA-Superstars mit ihren Nationalteams in Köln: Das Duell Deutschland gegen Frankreich lockte 18.500 Zuschauer in die Lanxess-Arena. Doch der letzte Test vor der EM wäre fast geplatzt. Wir fragten nach bei Arena-Chef Stefan Löcher.

Dirk Nowitzki setzt sich gegen Frankreichs Nicolas Batum durch.
Knappe Niederlage in Köln
Nowitzki und Co. ärgern Frankreich bei EM-Generalprobe

Dirk Nowitzki und die deutschen Basketballer haben ihre EM-Generalprobe verloren, getragen von 18.500 Fans aber dennoch neues Selbstvertrauen getankt.

Rot gewinnt: Tony Parker angelt sich den Ball, Dirk Nowitzki (l.) und Dennis Schröder kommen nicht dran.
Wir erklären die Basketball-Stars
Länderspiel gegen Frankreich: Die Super 6 in Köln

Das Basketball-Länderspiel (Sonntag 15 Uhr, live im ZDF) in der Lanxess-Arena sprengt die Superlative. Die deutsche Mannschaft läuft vor 18.500 Fans mit drei, Gegner Frankreich sogar mit sechs NBA-Spielern auf.

Aktuelle Videos
Zur mobilen Ansicht wechseln