Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Gegen Bonn: Die Eisbären müssen sich warm anziehen!

Von
Bremerhavens Aufbau-Ass Stanley Burrell. Ihn müssen die Baskets in den Griff bekommen.
Bremerhavens Aufbau-Ass Stanley Burrell. Ihn müssen die Baskets in den Griff bekommen.
Foto: Imago
Bonn –  

Wenn unsere Bonner Riesen am Sonntag (18 Uhr) in Bremerhaven spielen, steht der Sieger schon vorher fest! Denn seit 2008 haben die Baskets in der Eisbärenhöhle nicht mehr verloren.

So hofft Coach Mike Koch (47), dass die Eisbären auch dieses Mal nicht aus ihrem Winterschlaf erwachen, um im Playoff-Rennen zu bleiben.

„Das Spiel gegen Bremerhaven ist für uns ein extrem wichtiges. In der Bundesliga müssen wir jetzt anfangen, Spiele zu gewinnen.“ Die Generalprobe in der Eurochallenge ging schon mal komplett schief: Nach einem desaströsen dritten Viertel verlor man gegen Oldenburg trotz Heimvorteil mit 65:82.

Koch: „Das Spiel war eine gute Lehre für uns. Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt, aber es reicht nicht, wenn wir in Bremerhaven gute 20 Minuten spielen. Dort müssen wir das über einen längeren Zeitraum schaffen.“

Vor allem Aufbau-Ass Stanley Burrell (28) sollten die Baskets nun besser in den Griff kriegen, als bei der enttäuschenden 87:100-Heimspielklatsche. So warnt Baskets-Scharfschütze Benas Veikalas (29): „Bremerhaven ist ein sehr athletisches Team. Deswegen müssen wir hart spielen und gut verteidigen. Wenn wir das tun und kämpfen, können wir dort gewinnen. Noch mehr Niederlagen können wir uns einfach nicht leisten, wenn wir in die Playoffs wollen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
In der Basketball-Euroleague gab es schwere Ausschreitungen.
Euroleague-Spiel
Ausschreitungen beim Basketball in der Türkei: Serbischer Fan (25) erstochen

Ein serbischer Basketball-Fan ist am Freitag vor dem Euroleague-Spiel zwischen Galatasaray Istanbul und Roter Stern Belgrad in Istanbul erstochen worden.

Charlotte Bobcats- Speler Jeffery Taylor muss 24 Spiele zusehen.
Er randalierte bei seiner Freundin
NBA-Profi Jeffery Taylor wegen häuslicher Gewalt für 24 Spiele gesperrt

Die NBA hat den schwedischen Basketball-Profi Jeffery Taylor von den Charlotte Hornets wegen „häuslicher Gewalt“ für 24 Spiele gesperrt. Er hatte seine Freundin attackiert.

Die Bonner Baskets kassierten schon wieder eine Niederlage.
Basketball-Europacup
Bonner Baskets kassieren dritte Niederlage

Die Telekom Baskets haben im Basketball-Europacup ihre dritte Niederlage kassiert. Die Rheinländer unterlagen am Mittwochabend in der Gruppe A beim französischen Vertreter Straßburg IG mit 48:76 (29:31).

Aktuelle Sportvideos
Alle Videos