l

Basketball
Neuigkeiten, Interviews, Bilder und Berichte über die Baskets Bonn, der BBL und der NBA.

Empfehlen | Drucken | Kontakt

Coach zuversichtlich: Hungrige Baskets wollen Revanche gegen Trier

Von
Baskets-Trainer Mike Koch will die Revanche.
Baskets-Trainer Mike Koch will die Revanche.
Foto: dapd
Bonn –  

Der Stachel sitzt noch tief! Doch gegen TBB Trier (Sonntag, 17 Uhr) wollen die Baskets das verlorene Pokalfinale vergessen machen. Dabei sind die Fans für Baskets-Coach Mike Koch jetzt besonders wichtig: „Sie haben mit dieser Niederlage zu kämpfen, deswegen hoffe ich natürlich, dass die Fans uns weiter unterstützen, dass die Halle wieder voll ist und dass sie die Mannschaft wieder nach vorne peitschen.“

Schließlich haben die Baskets noch eine Rechnung mit den Trierern offen! Denn bei der dramatischen 70:71-Niederlage stellten der quirlige Aufbauspieler Dru Joyce und Center-Koloss Maik Zirbes die Bonner Riesen immer wieder vor große Probleme.
Im Zusammenspiel sorgten sie vier Sekunden vor Schluss auch dafür, dass Zirbes die Baskets durch einen krachenden Dunking mit leeren Händen zurück nach Bonn schickte.

Aber sind die Baskets nach diesem dramatischen Pokalwochenende überhaupt schon wieder bereit für die nächste Hürde? Trainer Koch zuversichtlich: „Ich glaube, dass die Mannschaft trotz dieser Niederlage den Willen und den Hunger hat. Ich habe ihr erklärt, dass wir mit dem Erreichen des Pokalfinales und dem guten Abschneiden in der Eurochallenge bis jetzt eine erfolgreiche Saison gespielt haben. Aber jetzt kommt die wichtigste Phase der Saison und da müssen wir bereit sein. Unser Hauptziel ist es die Playoffs zu schaffen.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Basketball
Zu ihm blicken Pänz auf: Dirk Nowitzki ist Schirmherr des Projekts „BasKidball“ für junge Basketballer.
Dirk Nowitzki
Zwerge fragen, Riese Dirkules antwortet

Dirk Nowitzki warf mit Rheinland-Kids ganz locker ein paar Körbe in der Wolfgang-Opladen-Halle. Und: Der Riese beantwortete dazu auch geduldig die Fragen der Zwerge. EXPRESS präsentiert die Highlights der Kinderfragerunde.

Nowitzki hatte Spaß beim Training mit den Kindern des Projekts „BasKidball“ – an der Theodor-Wuppermann-Schule in Leverkusen wurde unter Dirks Anleitung gedribbelt und geworfen.
"Dirkules" in Leverkusen und Köln
Kinder singen ein Hoch auf Dirk Nowitzki

Tag zwei für die Dallas-Riesen um Dirk Nowitzki (36) in Köln. Nachdem sich die Basketballer am Sonntagabend noch ein gemütliches Abendessen in der Altstadt gönnten, wurde am Montagmorgen ordentlich geschwitzt.

7.19 Uhr: Landung Köln/Bonn: Die Boing 767 von Mavericks-Besitzer Mark Cuban brachte die Stars aus Dallas nach Köln/Bonn. Mit dem Bus der FC-Cheerleader ging’s ins Hotel am Dom.
Einfach cool, diese Mavericks
Der verrückte Tag von Nowitzki und Co. in Köln

Nowitzki ruft – seine Kumpels fliegen ein - das ist ganz großes Kino! Wir haben die Dallas Mavericks einen Tag lang begleitet und erlebten äußerst lässige Superstars.

Aktuelle Sportvideos
Alle Videos