Empfehlen | Drucken | Kontakt

Der Gesangslehrer: Der Mann im Hintergrund

Spaß auf dem Klavier: Sänger Thomas Conrad
Spaß auf dem Klavier: Sänger Thomas Conrad
Foto: EXPRESS

Letzte Nacht ist es bei Thomas Conrad (38) spät geworden. Er hatte einen Job – als Backgroundsänger von Heino. „Ein absoluter Profi!“, so sein Urteil. Der Mann kann ein Lied über Sänger singen, stand schon mit Fred Bertelmann, Wencke Myhre oder auch den Backstreet Boys auf der Bühne. „Das war bei einem Unplugged-Konzert bei Viva.“ Vor lauter kreischenden Teenies. „Das war schon abgefahren.“ Seit fünf Jahren hat er ein kleines Studio im Veedel (www.stimmgut.com), in dem er unterrichtet – von Freizeitchören über Schauspieler bis hin zu Kursen für ganz Kleine. „Das geht bei drei Monaten los – wobei es da mehr um die Eltern geht. Sie lernen dann Lieder und sich mit ihrem Kind zu bewegen. So ab einem Jahr werden die Kinder dann auch selber aktiv.“

Weitere Meldungen aus dem Bereich Agnesviertel
Sieben Cafés und Restaurants liegen am Platz, zwei weitere direkt daneben.
Eigelsteintorburg
Unser Tor zur Sonne!

Willkommen auf Kölns schönster Terrasse! An keinem anderen Platz in Köln gibt es so viele Cafés und Restaurants an einem autofreien Platz wie an der Eigelsteintorburg!

090901_uw_agnesviertel_01_2
Irre
Das schmalste Haus von Köln

Das Haus Eigelstein 115 ist gerade mal 2,56 Meter breit. Wie es dazu kam, wie es sich darin lebt? Erfahren Sie es hier.

Der kleine Naturbadeteich am Saunabereich.
Der Lentpark
EXPRESS im Spaß-Stadion

Ob Sommer oder Winter - Der Lentpark bietet für Wasserratten und Eislaufkönige immer das Richtige. Ob im Freien oder im Innenbereich, hier ist Spaß garantiert.

Veedel